31.05.13 17:35 Uhr
 29
 

Fußball/FIFA: Erstmals eine Frau ins Komitee gewählt

Erstmal in der Geschichte des Weltfußballverbandes ist eine Frau ins Komitee gewählt worden.

Für eine Amtszeit von vier Jahren wurde Lydia Nsekera aus Burundi in das Exekutivkomitee des Internationalen Fußball-Verbandes gewählt.

Beim Fifa-Kongress auf Mauritius erhielt die 44-Jährige 95 Stimmen und setzte sich gegen Moya Dodd aus Australien durch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frau, FIFA, Komitee
Quelle: www.laola1.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge boykottiert Champions-League-Finale
Englands Fußballtalent blamiert sich: Mittelkreis-Rückpass landet im eigenen Tor
Rad: Giro d´Italia-Führender muss wegen Magenproblemen während Etappe aufs Klo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paralympics-Sieger verlässt "Let´s Dance" wegen zu großen Schmerzen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Air-Berlin-Flug: Passagiere meldet Loch in Tragfläche, Crew tut zunächst nichts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?