31.05.13 16:59 Uhr
 145
 

Türkei: Investition in die Kurdengebiete

Nachdem bereits der EU-Erweiterungskommissar Štefan Füle Hilfen für den Südosten der Türkei zusagte, wollen sich nun führende Wirtschaftsbosse mit dem Thema näher befassen.

Die Vereinigung türkischer Industrieller und Geschäftsleute (TÜSIAD) will sich nun in einem Wirtschaftsgipfel am 25. Juni treffen und über die Lage der Kurdengebiete beraten.

Durch den möglich wirtschaftlichen Aufschwung in diesem Gebiet könnte der Friedensprozess zwischen der Türkei und der PKK stabilisiert werden. Auf Grund des bevorstehenden Gipfeltreffens hat sich auch die Ratingagentur Moody’s zu Wort gemeldet: Das Vorhaben sei nur positiv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: islam_loves_germany
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Investition, Kurden
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" & "Ansammlung von Clowns"
Australien: Rechte Politikerin provoziert mit Burka-Auftritt im Parlament
Altkanzler Gerhard Schröder lässt Kritik an Posten bei russischem Ölkonzern kalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2013 17:04 Uhr von Johnny Cache
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Die Kundengebiete sind meist hinter einem bewachten Durchgang, auch Kasse genannt, angesiedelt.
Kommentar ansehen
31.05.2013 17:04 Uhr von islam_loves_germany
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@ dr.chaos
Steht im Text: Südosten. Zwar habe ich nicht nochmal explizit geschrieben, dass Kurdengebiete=Südosten sind,aber wenn ich schon Südosten einmal in die News reinschreibe und wenn es danach um die Kurdengebiete geht,hoffe ich,dass dieSN-User 1+1 zusammenzählen können.
Kommentar ansehen
31.05.2013 17:10 Uhr von ArrowTiger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kluge Entscheidung, Armut macht fanatisch.

Man kann nur hoffen, daß die führende Wirtschaftsbosse unter Wirtschaftsförderung nicht noch billigere Sweatshops verstehen...

[ nachträglich editiert von ArrowTiger ]
Kommentar ansehen
31.05.2013 17:30 Uhr von islam_loves_germany
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@dr.chaos
Okay, danke. Das muss bei der Korrektur passiert sein.
Hab als ich meinen Kommentar geschrieben habe, Kurden gelesen und nicht Kunden.

Sorry ;)

Jetzt macht auch der Kommentar von Jonny Cache einen Sinn für mich. :-D

[ nachträglich editiert von islam_loves_germany ]
Kommentar ansehen
31.05.2013 17:54 Uhr von magnificus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Türkei: Investition in die Kundengebiete"

Uii, wunderschöner Verschreiber ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Frauen umgehen Burka-Verbot mit medizinischem Mundschutz
Österreich: 17-jährige Mutter lässt Zweijährigen bei Hitze im Auto - Sohn stirbt
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?