31.05.13 13:21 Uhr
 9.913
 

Erding: Mann verleiht seine Freundin zur Prostitution

An einem Samstagsabend lud der Erdinger einen 52-jährigen Bekannten zu einer Party ein, in der auch Frauen da sein sollten. Als der Bekannte kam, waren aber nur der 44-Jährige sowie seine Freundin dort, welche stark alkoholisiert war.

Als der 52-Jährige seinem Bekannten mehrere hundert Euro bezahlte, verließ der Bekannte das Haus und es kam zu den gewünschten sexuellen Handlungen.

Als die Frau ihrem Freier erzählte, wie schlecht ihr Freund sie behandle, nahm dieser sie mit zu sich nach Hause. Als der Freund davon erfuhr, drohte er ihr, sie solle sofort wieder nach Hause kommen. Der Mann wird nun wegen Zuhälterei und Nötigung angeklagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Freundin, Prostitution, Erding
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2013 13:35 Uhr von PeterLustig2009
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
Lol ist ja richtig gut gelaufen.

Frau weg, Anzeige und alles nur für ein paar €
Kommentar ansehen
31.05.2013 13:52 Uhr von Allmightyrandom
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
"in der auch Frauen da sein sollten"
Kommentar ansehen
31.05.2013 13:53 Uhr von franzi-skaner
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
klarer fall von "epic fail"...
Kommentar ansehen
31.05.2013 14:30 Uhr von SpankyHam
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
die isch proschtiturietee
Kommentar ansehen
31.05.2013 14:51 Uhr von maxyking
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Die News ist geschrieben wie der Aufsatz eines Erstklässlers.
Kommentar ansehen
31.05.2013 15:07 Uhr von Semper_FiOO9
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
News ist richtig schlecht geschrieben. Man muss schon genauer hinschauen um da folgen zu können. Schlimm!
Kommentar ansehen
31.05.2013 16:10 Uhr von LhJ
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
So so .... zur Prostitution verleihen. Gibts dafür extra Verleihhäuser? Wenn nicht ist das ja vielleicht ne Marktlücke?
Kommentar ansehen
31.05.2013 16:32 Uhr von cyp
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Auweia... wer hat diese News verfasst? Das liest sich ja, als hätte ein dressierter nein undressierter Affe mit seinen Fäkalien auf die Tastatur geworfen. Grausam....einfach grausam.
Kommentar ansehen
31.05.2013 17:44 Uhr von 34serseri
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Einerseits ist der Kerl ein ziemlicher Mistkerl, wenn er seine Freundin "Verkauft"
Andererseits ist die Frau wohl auch eine ziemlich Schl****, da sie es ja anscheinend gemacht hat und sich auch noch beim Freier ausheult.
(Falls die Frau unter Zwang stand, was man in der News nicht erfährt, nehme ich natürlich alles zurück)
Kommentar ansehen
31.05.2013 19:00 Uhr von AdvancedGamer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie diese News geschrieben ist, holter die polter... ich mein schreckliche Geschichte, aber naja...
Kommentar ansehen
31.05.2013 19:53 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja! Gottes Wege sind unergründlich! Und das menschliche Gehirn erst recht!
Kommentar ansehen
31.05.2013 22:29 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Auf einem Pop-Festival hat mir ein Typ mal 100 DM für meine Freundin geboten - die stand 10 meter weg und hat nichts mitbekommen. Die 100 Mark nahm ich an. Dann ging der Typ zu meiner Freundin, die ihm nur den Vogel zeigte. Anschließend zog der Typ etwas beleidigt ab. Das Geld hat er nie zurückverlangt. Es laufen überall Idioten rum.
Kommentar ansehen
01.06.2013 02:53 Uhr von learchos
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@sandyli2702

Sorry, aber ich musste deine News 3x lesen damit ich die Zusammenhänge verstehen konnte. Hast die News etwas zu sehr durcheinander geschrieben.
Kommentar ansehen
01.06.2013 09:29 Uhr von Gorxas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also für nen Aufsatz würde ich Dir hier eine 4- geben. Wenn das aber wirklich eine News sein soll, dann geb ich Dir eine klare 6, lieber Autor.

Dein Schreibstil erinnert an die Grundschulzeit und hat einen "lächerlichen" Beigeschmack bei der Ernsthaftigkeit dieser News.
Kommentar ansehen
01.06.2013 10:09 Uhr von Liberal72
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jep. Als Nächstes kommen die in Pfandleihhäuser. :-)
Kommentar ansehen
01.06.2013 11:30 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ThomasHambrecht
Glaube den kenne ich, das ist ein Kollege von mir!
Zumindest ist der genau so bescheuert!
Ne, stimmt nicht, der ist noch bescheuerter!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?