31.05.13 12:59 Uhr
 753
 

Kim Dotcom kann riesigen Erfolg gegen die Behörden feiern

Der Internetunternehmer Kim Dotcom kann jetzt einen beachtlichen Erfolg gegen die Behörden Neuseelands verbuchen.

Denn das oberste Gericht des Landes entschied nun, dass ihm die bei der Hausdurchsuchung Anfang 2012 beschlagnahmten Daten wieder ausgehändigt werden müssen.

Außerdem müssen ihm die Behörden Kopien der Beweismittel aushändigen, welche an das FBI weitergegeben wurden.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Erfolg, Kim Dotcom
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hongkonger Gericht gibt Vermögensteile und Container von Kim Dotcom frei
Neuseeland will Kim Dotcom an die USA ausliefern
Kim Dotcom erneut vor Gericht - Droht nun doch Auslieferung an die USA?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hongkonger Gericht gibt Vermögensteile und Container von Kim Dotcom frei
Neuseeland will Kim Dotcom an die USA ausliefern
Kim Dotcom erneut vor Gericht - Droht nun doch Auslieferung an die USA?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?