31.05.13 08:33 Uhr
 420
 

London: Pädophiler Mann tötete fünf Jahre altes Mädchen - Leiche wurde nie gefunden

Der ehemaliger Schlachthofangestellte Mark B. wurde in London zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt.

Sein Verbrechen ist die Entführung und Ermordung eines fünf Jahre alten Mädchens. Die Leiche des Mädchens konnte trotz einer großen Suchaktion nicht gefunden werden. Dennoch wurde der Mann verurteilt. Laut Mark B. sei das Mädchen durch ein Unfall ums leben gekommen.

Im Haus von Mark B. wurden Blutspuren sowie Knochen-Überreste in einem Holzofen gefunden. Der Richter nannte Mark B. als "Pädophilen, der sexuelle und krankhafte Fantasien über junge Mädchen hegt". Das Mädchen wurde zuletzt gesehen, wie sie in einen Lieferwagen eingestiegen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Urteil, London, Leiche, Pädophiler
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2013 09:13 Uhr von SpankyHam
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das sind sachen ausm leeeeben

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?