31.05.13 08:33 Uhr
 420
 

London: Pädophiler Mann tötete fünf Jahre altes Mädchen - Leiche wurde nie gefunden

Der ehemaliger Schlachthofangestellte Mark B. wurde in London zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt.

Sein Verbrechen ist die Entführung und Ermordung eines fünf Jahre alten Mädchens. Die Leiche des Mädchens konnte trotz einer großen Suchaktion nicht gefunden werden. Dennoch wurde der Mann verurteilt. Laut Mark B. sei das Mädchen durch ein Unfall ums leben gekommen.

Im Haus von Mark B. wurden Blutspuren sowie Knochen-Überreste in einem Holzofen gefunden. Der Richter nannte Mark B. als "Pädophilen, der sexuelle und krankhafte Fantasien über junge Mädchen hegt". Das Mädchen wurde zuletzt gesehen, wie sie in einen Lieferwagen eingestiegen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte