31.05.13 07:15 Uhr
 14.203
 

Deutsche Polizeiautos erhalten US-Sirene

Das Bundesverkehrsministerium hat eine Verordnung auf den Weg gebracht, nach welcher deutsche Polizeiwagen künftig mit der amerikanischen Sirene ausgestattet werden.

Der abschwellende Ton kommt demnach zum Blaulicht und dem bekannten Martinshorn hinzu, da sich diese beiden Mittel allein laut Verordnung "zum Einleiten des Anhaltevorgangs als ungeeignet erwiesen" haben. Das Blaulicht wird zudem um ein weiteres rotes Blinklicht erweitert.

Die neue Verordnung sieht vor, dass die Polizei anzuhaltende Fahrzeuge nicht mehr überholen muss, dies dient der Eigensicherung der Beamten. Dieser lange gefassten Beschluss des Verkehrsministeriums benötigt noch die Zustimmung des Bundesrates.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HelgaMaria
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Auto, Deutsche, US, Sirene
Quelle: www.mmnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

47 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2013 07:15 Uhr von HelgaMaria
 
+44 | -10
 
ANZEIGEN
Habe selbst noch nie den deutschen Jaulton der Polizei überhört oder das blaue Licht übersehen, aber ich sollte nicht von mir auf andere schließen. Sieht doch immer nett aus in Filmen, dieses blau-rote Licht im Rückspiegel. Ist mal was neues.
Kommentar ansehen
31.05.2013 08:00 Uhr von wombie
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Aua. Klar, hoert man schon besser - aber die sind auch grausam laut hier.
Kommentar ansehen
31.05.2013 08:33 Uhr von mat123
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
Der Ton nennt sich "YELP"
Kommentar ansehen
31.05.2013 08:46 Uhr von Darkman149
 
+12 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.05.2013 08:53 Uhr von Urrn
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Ich mag das amerikanischen Sirenen-Geräusch und meine mich zu erinnern, dass das in Norditalien bereits in den frühen 90ern existiert hat...
Kommentar ansehen
31.05.2013 09:08 Uhr von Boon
 
+51 | -9
 
ANZEIGEN
Ja ja kleiner Presseorgan, bist ein ganz großer Gangster. Komm jetzt, windelwechseln und dann schlafen gehen.
Kommentar ansehen
31.05.2013 09:09 Uhr von Suffkopp
 
+27 | -9
 
ANZEIGEN
@Presseorgan - wow - willst Du mein Held sein?

Bei dem letzten Satz müssten sie bei Dir gleich klingeln und mit vollster Härte zuschalgen :)
Kommentar ansehen
31.05.2013 09:12 Uhr von gerndrin
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
Die Leuchtmittel- und Hörnerhersteller wird´s freuen.
Die Steuerzahler weniger.
Wie lange haben Lobbyisten da dran gearbeitet?
Kommentar ansehen
31.05.2013 09:16 Uhr von Darkman149
 
+42 | -2
 
ANZEIGEN
@Suffkopp: warum bei ihm zuschlagen? Seit wann ist es denn strafbar auf einem Kinderkarussell ein Polizeiauto abzuhängen? ;-)
Kommentar ansehen
31.05.2013 09:35 Uhr von Suffkopp
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@Darkman149 - you made my day :)
Kommentar ansehen
31.05.2013 09:50 Uhr von 16669
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
"Yelp", Blue oder Red ist mir egal! ;-)

Ich kann allerdings nicht begreifen, warum wieder unnötig Steuergelder ausgegeben werden müssen.

Wenn der dusselige Autofahrer mal wieder hinter´m Steuer pennt und das Blaulicht und das Martinshorn erst wahrnimmt, wenn das Polizeiauto ihm fast in den Kofferraum fährt, da kann ich doch nichts dafür.

Man solte endlich eine Tauglichkeitsprüfung für den Führerschein einführen. So kommt wenigstens auch noch Geld in die öffentlichen Kassen und die Straßen werden ein Stück weit sicherer.
Kommentar ansehen
31.05.2013 09:55 Uhr von Semper_FiOO9
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
"Die neue Verordnung sieht vor, dass die Polizei anzuhaltende Fahrzeuge nicht mehr überholen muss, dies dient der Eigensicherung der Beamten."

Klar, wenn die dann nem Bankräuber hinterherfahren und ihr neues Martinshorn mit dem neuen ROTEN Licht einschlaten, macht sich der böse Mann in die Hose, hält an, fesselt sich selbst und schließt die Gefängniszelle auch freiwillig ab :D :D

Mensch haben wir jetzt richtig viele coole Mädels und Jungs da draußen! Macht euch auf was gefasst Verbrecher und Verbrecherinnen :D ;)
Kommentar ansehen
31.05.2013 10:17 Uhr von katorn
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Schade, falsch gelesen, ich dachte "Deutsche Polizisten erhalten Eier".
Sorry, my fault.
Kommentar ansehen
31.05.2013 10:39 Uhr von HRZRSN
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@ Darkman149: Es heisst im übrigen Martinhorn bzw Martinhörner, da diese von der Firma Martin und nicht Martins hergestellt werden, das S hat der volksmund irgendwann im laufe der vielen Jahre beigedichtet. ;-)

Aber was Ich eigentlich loswerden wollte, ich selbst bin im Rettungsdienst tätig, auch ehrenamtlich. Das Problem ist leider ein ganz anderes... der Gesetzgeber schreibt eigentlich vor dass das Signalhorn sowie das Signallicht ab verlassen der Wache bis zum eintreffen am Einsatzort (das Gilt sowohl für Feuerwehren, als auch Rettungsdienste bzw die Polizei) kontinuierlich zu betätigen ist. In Berlin ist es z.B. so das es keine Sau macht. Warum? Weil sich die Bürger dann über die Lautstärke beschweren. Was passiert also im Rückkehrschluss, aus Rücksichtnahme auf die Mitbürger entschied man sich das Signalhorn nur beim überqueren von Kreuzungen (zwecks Vorrangsfahrt) zu benutzen bzw wenn eine Rote Ampel überquert wird. Man glaubt gar nicht wieviele Leute ein blaues Stroboskop aufm Autodach übersehen, deswegen haben in Berlin so gut wie alle Blaulichtausgerüsteten Fahrzeuge die sogenannten Strassenräumer im Kühlergrill, und selbst die werden noch gerne übersehen. Nun folgendes Szenario, über dir fährt Opa Kasuppke mit seiner E-Klasse, du kommst mit Einsatzfahrt von hinten an, betätigst dann um dir den Weg frei zu machen das Signalhorn und Opa Kasuppke vor dir steigt voll in die Eisen und du kachelst dem hinten drauf... Geschieht leider viel zu oft. Ich vermute sehr stark das dies einer der Grüne war weshalb man sich dazu entschied eine neue Richtung einzuschlagen, auf sich aufmerksamer zu machen für die im Verkehr teilnehmenden Personen. Das oben beschriebene Szenario trifft aber nicht auf auf die älteren Fahrer zu sondern auch auf die Frischlinge die grad erst kurze Zeit eine Fahrberechtigung besitzen. Deiner Meinung nach gehen da Steuergelder flöten, meiner Meinung nach verhindert das nur Proteste aus der Bevölkerung wenn Polizei und Rettungsdienste mit permanentem Martinhorn durch die Stadt fahren.

MfG
Kommentar ansehen
31.05.2013 10:44 Uhr von Lornsen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Martinshorn am Peterwagen, aus dem dann dem dann der Herr
Wachtmeister steigt. Das ist es.

Allerdings müßte die Rettung und die Feuerwehr auch umgerüstet werden. Ansonsten hätten wir ein kunterbuntes
Geschepper auf der Straße.
Kommentar ansehen
31.05.2013 10:49 Uhr von Norman-86
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Den fehlt nur noch das die Police keine Raser mehr hinterherfahren darf :)

Den sind die Straßen unsicher hehe.. ne Spaß beiseite..

Das Blau und Rot- licht und die Sirene ist schon genial..

Fehlt echt nur noch bei der Feuerwehr die US Sirene :)
Kommentar ansehen
31.05.2013 11:19 Uhr von cvzone
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Anders als hier teilsweise angenommen, wird dies kaum Geld kosten, da das Signal eh nur über einen vorhandenen Lautsprecher (E-Horn) ausgegen und vom Steuergerät erzeugt wird. Da diese Steuergeräte international verkauft werden, haben viele Fahrzeuge in Deutschland bereits heute eine ganze Reihe internationaler Signale, welche nur bisher nicht schaltbar sind ohne kleine Anpassungen.

[ nachträglich editiert von cvzone ]
Kommentar ansehen
31.05.2013 11:28 Uhr von Kojote001
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wie wäre es wenn erstmal unsere Schutzmänner und -Frauen überprüft werden wie oft sie ihr Blaulicht inklusive Einsatzsignal einschalten obwohl es nicht nötig ist ? Schon mehrfach gesehen das es einfach gemacht wurde nur um noch schnell über ne rote Ampel zu huschen, was zur Folge nen fast Unfall gehabt hätte. Und hinterher wurde es auch gleich wieder abgeschaltet.
Und eine Umstellung auf amerik. Sirene Plus ein rotes zusätzliches Blinklicht aufm Dach soll kaum Geld kosten ? Ja klar die roten Lampen hüpfen einfach so auf das Dach des Einsatzfahrzeuges.
Und das man nicht mehr überhohlen muss ist auch Quatsch. Ich wurde schon oft genug von Streifenwagen angehalten, der Grund spielt keine Rolle, und nie wurde ich vorher überhohlt. Es wurde mir angezeigt das ich anhalten soll was ich auch getan habe und das alles ohne Amisirene und Zusatzrotlicht.
Kommentar ansehen
31.05.2013 11:36 Uhr von AdvancedGamer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nur weil die kack Autofahrer meinen, solange ich keinen Rufe kann es nicht so wichtig sein, bringt das GAR NIX.

Die finden das nur scheisse wenn der Krankenwagen nicht durchkommt, wenn sie einen brauchen, aber ansonsten sind Krankenwagen + Polizei nur "Störenfriede" für diese Leute.
Kommentar ansehen
31.05.2013 11:39 Uhr von shadow#
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Niemand der die News verstanden hat? Ernsthaft?
Die einzige Änderung ist, dass das Steuergerät so programmiert wird dass es künftig einen Knopf gibt bei dem die Sirene zusätzlich zum "Tatütata" mal eben kurz "Whoop whoop" macht.

Wenn man sich die Kommentare in der Quelle ansieht, könnte man meinen dass ganz Deutschland von gehirnamputierten Vollidioten bevölkert ist...
Kommentar ansehen
31.05.2013 12:11 Uhr von gugge01
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Also diesen Unsinn den sich irgendwelche hanseatischen Stadträte beim Gruppenfick in einem Bordell ausgedacht haben sollte schon mal so um 2000 eingeführt werden.

Die Felderprobung hatte erbracht das das so gut wie keiner das ernst genommen hatte und eher über den Notruf Amtsanmaßung, Verkehrsbehinderungen und Nötigungen durch falsche Polizisten gemeldet hat.

Alles was von diesen ersten Versuch geblieben ist sind diese lächerlichen „vilich people“ Stripper Uniformen der Polizei im Norden.
Kommentar ansehen
31.05.2013 12:44 Uhr von Comp4ny
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Die besten Fahrzeuge der Welt, Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen ggf. auch SWAT und Katastophenschutz, haben nun mal die Amerikaner :)

Ich finde die Rot-Blau-Sirenen eh viel cooler und dazu die typischen Amerikanischen YELP-Töne.
Kommentar ansehen
31.05.2013 13:28 Uhr von Lommels
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm, hab ja nun öfters in Hollywood Streifen die zum Teil in Deutschland gedreht wurden amerikanische Sirenen bei den deutschen Polizeiautos gehört.

Dann passt das ja in Zukunft^^
Kommentar ansehen
31.05.2013 13:41 Uhr von sooma
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"sollte lieber Geld für lautere Martinshörner"

Noch lauter?! Dann können sie auch gleich mit einem Tross Krankenwagen (die bitte ohne Horneinsatz) hinterherfahren, wegen der Fälle von Hörsturz links und rechts auf dem Gehweg.
Kommentar ansehen
31.05.2013 15:09 Uhr von Elto
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Hallo Nutzer von Shortnews.
Wir werden in der Zukunft noch viel spaß haben.

Ich möchte gerne "Johnny_Speed" zitieren.

@Johnny_Speed

Johnny_Speed hat geschrieben: "Ja klar...jetzt soll auch noch das deutsche Martinshorn verschwinden. Alles wird anglisiert, sei es die deutsche Sprache (Anglizismen) oder die US-Sirene." Traurig aber wahr.

Johnny_Speed hat geschrieben: "Ich frage mich eh immer wie man das Horn überhören kann...selbst bei mir in der Wohnung kann ich die Bullen noch ziemlich weit hören...wie wäre es denn einfach mal, wenn die Autofahrer nicht ständig mit Mucke bis zum Anschlag fahren würden, da sollte man lieber was regeln, dass die Musik nur bis zur einer gewissen Grenze geht...zeitgliech natürlich auch den Einbau von Subwoovern und den ganzen Dreck verbieten...ein Auto ist keine Disko."
Bevor du dich über Anglisierung aufregst, solltest du selber erstmal deinen Wortschatz überprüfen. Ich würde "Polizei" empfehlen statt "Bullen". Außerdem ich rege mich nicht über etwas auf womit ich selber anfange. Es heißt "Bassbox" und nicht "Subwoofer". Ich möchte dich noch drauf hinweisen das Subwoofer mit "F" geschrieben wird und nicht mit "v".

Bevor du auf "Beitrag abgeben" klickst, solltest du deinen Text noch einmal lesen, "zeitgleich" und nicht "zeitgliech".

PS: Das hier ist mein erster Beitrag auf http://www.Shortnews.de

[ nachträglich editiert von Elto ]

Refresh |<-- <-   1-25/47   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?