31.05.13 07:12 Uhr
 224
 

Grünen-Chefin Claudia Roth wirft Flüchtlingspolitik Europas Versagen vor

Die europäische Flüchtlingspolitik ist nach Meinung von Claudia Roth gescheitert. Flüchtlinge dürfen nicht zum Spielball zwischen den Staaten Europas werden". Sie kritisierte, dass Deutschland nicht bereit sei, mehr von ihnen aufzunehmen.

Italien hat Flüchtlingen aus Afrika die Mittel ermöglicht, weiter zu reisen, Hunderte von ihnen sind in Deutschland angekommen. Ihnen droht nun die Abschiebung zurück nach Italien. Jedoch müsse man die wegen der Flüchtlinge betroffenen Länder solidarisch und gerecht unterstützen, so Claudia Roth.

Die Grünen fordern die Abschaffung der Drittstaatenregelung, nach derer Flüchtlinge nur in dem Einreise-Land Asyl beantragen können. Diese Regelung gelte es abzuschaffen. Claudia Roth meint, "Flüchtlinge müssen das Recht haben, selbst zu wählen, in welchem Land sie Asyl beantragen wollen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HelgaMaria
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Vorwurf, Flüchtling, Versagen, Claudia Roth
Quelle: www.news25.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Roth zu Protesten in Dresden: "Brutaler Hass" und "Demokratie-Problem"
Vergewaltigunsgvergleich: Claudia Roths Klage gegen AfD-Politiker abgewiesen
Nach Drogenfund: Claudia Roth fordert "keine Häme" für Volker Beck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2013 07:12 Uhr von HelgaMaria
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Grundsätzlich ist helfen eine gute Sache. Die Drittstaatenregelung wurde jedoch sicher nicht ohne Grund eingeführt. Wenn diese wegfällt sind die Folgen unabsehbar, ein Strom von Menschen könnte sich möglicherweise auf den Weg nach Deutschland machen. Können wir das bewältigen?
Kommentar ansehen
31.05.2013 07:44 Uhr von HelgaMaria
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Hier die Kommentare aus der Quelle :)

"Killerwarze fick deinen Türkenhengst, es reicht mit deinem dummen Gutmenschen-Geschwafel"

"Das interessante ist, das so etwas gewählt wird! Es sagt viel aus über ein Volk das seine eigenen Metzger wählt. "

"Dieses blöde Gequatsche der Roth ist langsam unerträglich ! Lieber Gott, verhinder das die Grünen jemals wieder an die Regierung kommen"!
Kommentar ansehen
31.05.2013 08:38 Uhr von CoffeMaker
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Der Idealismus wächst mit der Entfernung vom Problem.

Sie sollte mal einen Blick auf die Staatsverschuldung werfen und die kommenden Auswirkungen auf die hiesige Bevölkerung. Was man verschenkt muss man anderen wegnehmen, nur das Problem ist das man es denen wegnimmt die eh schon wenig haben.
Kommentar ansehen
31.05.2013 12:01 Uhr von shadow#
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hat Frau Roth wieder getrunken?
Dann würden die Italiener ihr Budget zur Grenzsicherung wahrscheinlich stattdessen gleich in Geschenkkörbe und Flugtickets nach Deutschland investieren...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Roth zu Protesten in Dresden: "Brutaler Hass" und "Demokratie-Problem"
Vergewaltigunsgvergleich: Claudia Roths Klage gegen AfD-Politiker abgewiesen
Nach Drogenfund: Claudia Roth fordert "keine Häme" für Volker Beck


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?