30.05.13 21:51 Uhr
 196
 

Stuttgart: Alkoholisierter von vier Personen getreten und ausgeraubt

Am heutigen frühen Donnerstagmorgenstunden wurde ein 32-jähriger Mann, der betrunken war, von Unbekannten überfallen und ausgeraubt. Laut seinen Angaben, sprach ihn zunächst eine unbekannte Person an und bat ihn um Kleingeld. Der 32-Jährige verneinte die Bitte.

Daraufhin folgte ihm der Unbekannte und telefonierte dabei. Plötzlich kam ihm ein Auto entgegen aus dem drei Personen ausstiegen. Nun wurde der alkoholisierte Mann von vier Personen umzingelt und einer gab ihm einen Stoß, dass er auf den Boden fiel.

Dann erhielt der Mann einen Fußtritt und einer der Angreifer zog ihm die Geldbörse aus der Jacke. Drei der Ganoven flüchteten daraufhin in Richtung Rathaus und einer fuhr mit dem Wagen davon. Da der Mann betrunken war, konnte er keine Täterbeschreibung geben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Stuttgart, Überfall, Schlag
Quelle: presse.polizei-bwl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid