30.05.13 21:24 Uhr
 205
 

Altenstadt: Pizzabäcker wird in Pizzeria schwer verletzt

Ein Pizzabäcker hat sich am gestrigen Mittwoch in einer Pizzeria schwerste Verletzungen zugezogen.

Der Mann war mit seinem Arm in eine rotierende Teigschüssel geraten. Dort verklemmte er sich so stark, dass die Feuerwehr in befreien musste.

Der Pizzabäcker musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Pizzeria, Altenstadt
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2013 23:29 Uhr von Blutfaust2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte die Teigschüssel einen Migrationshintergrund?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?