30.05.13 19:58 Uhr
 2.392
 

Fußball/Bayern München: Erneute Beleidigungen gegen Manuel Neuer - Hoeneß droht

Der FC Bayern München feierte die Deutsche Meisterschaft traditionell mit einem Autokorso durch München zum Rathausbalkon. Besonders in der Ungererstraße wurde Torhüter Manuel Neuer von den eigenen Anhängern beschimpft und angepöbelt.

Ein Thema, das Präsident Uli Hoeneß sauer aufstieß: "Ich habe gehört, dass Manuel Neuer in der Ungererstraße von Leuten aus der Schickeria beleidigt worden ist", so der Präsident und weiter: "Irgendwann haben wir die Schnauze voll. Der Tag ist nicht mehr weit."

Grund für diese Aktionen ist wohl seine Vergangenheit bei Schalke 04 und deren Fanszene bei der Manuel Neuer als Jugendlicher aktiv war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: valdaora
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Uli Hoeneß, Manuel Neuer
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2013 20:09 Uhr von Tattergreis
 
+12 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.05.2013 20:24 Uhr von osnoh
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Dann sollen die daheim bleiben, ihr Geld woanders hintragen.
Mir geht diese Mentalität alá "Ich zahle Eintritt oder bin Mitglied also kann ich bestimmen was gemacht wird und wenn mir was nicht passt dann randaliere ich dagegen oder spiele den Beleidigten" sowas von auf den Sack!
Kommentar ansehen
30.05.2013 20:43 Uhr von Perisecor
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@ Tattergreis

Die Schickeria bezahlt den FCB sicher nicht. Das hat Hoeneß ja bereits bei seiner bekannten 7-Euro-in-der-Südkurve-Rede festgestellt.

Und was er bzw. der Verein machen kann? Nun, sämtliche Unterstützung entziehen z.B.
Kommentar ansehen
30.05.2013 20:47 Uhr von Montrey
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Man sollte auch sagen das solche Fans in der absoluten Minderheit sind und 99% der Bayern Fans hinter Neuer stehen.
Kommentar ansehen
30.05.2013 21:09 Uhr von SpankyHam
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
weidenfels > neuer
Kommentar ansehen
30.05.2013 21:14 Uhr von fraro
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Hoeneß droht:

wer sich weiter so verhält, wird mit mir die Zelle teilen ;-)
Kommentar ansehen
31.05.2013 02:58 Uhr von brad41x
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
neuer < weidenfels
Kommentar ansehen
31.05.2013 07:05 Uhr von jschling
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
ja liebe Bayern, so geht das nicht
und sagt nicht, dass ihr es nicht kommen sehen habt, wenn das Vereinsheim des FC Bayern dann von einem tag auf den anderen im Kanton Bern, oder Zürich steht - dafür könnt ihr euren Uli begucken, das geht schneller als ihr denkt
Kommentar ansehen
31.05.2013 11:23 Uhr von softail81
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
fraro
mit dir zusammen .du saalbläser .
Kommentar ansehen
31.05.2013 12:38 Uhr von fraro
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@softail81

verstehe Deine Aussage nicht, was ist ein Saalbläser?

Muss ich mich jetzt geschmeichelt oder beschimpft fühlen?

PS: mit fraro die Zelle zu teilen wäre natürlich die Hölle auf Erden. Wenn Hoeneß das wüsste...
Kommentar ansehen
31.05.2013 17:45 Uhr von Tek-illa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wo ist eigentlich BastB der gern mal alle Fangruppen über einen Kamm schert? Macht er natürlich bei seinem eigenen Verein nicht noch nicht mal ein Kommentar...wow ^^
Kommentar ansehen
02.06.2013 10:14 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also ich find es auch noch immer seltsam, dass der Neuer da ist. Ja, guter Torwart ( auch mit einigen Fehlern, die er sich leistet). Aber er hat echt so extrem gegen Bayern gewettert, bevor er dorthin kam, dass ich nachvollziehen kann, dass einige ihn partout nicht wollen....

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?