30.05.13 19:41 Uhr
 118
 

Finanzmarktsteuer Light - Banken proben erfolgreichen Aufstand

Nachdem die Banken die geplante Finanzmarktsteuer harsch kritisiert haben, hat die Politik reagiert. Die Steuer wird laut Insiderinformationen nur in einer Light-Version kommen. Außerdem ist wohl der geplante Zeitpunkt der Einführung nicht einzuhalten.

"Die ganze Sache wird sich ziemlich ändern müssen, die Steuer wird in der jetzigen Form nicht überleben", so ein Insider. Die EU-Kommission diskutiert derzeit Änderungen an dem vorgesehenen Gesetzentwurf.

Deutschland sowie zehn andere Staaten werden durch das Eindampfen der Steuer deutlich weniger Einnahmen erzielen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Börse, Steuer, Aufstand, Finanzmarkt
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur