30.05.13 17:06 Uhr
 907
 

Griechenland: Angestellte und Arbeiter arbeiten länger als die Deutschen

Das Klischee des reichen und wenig arbeitenden Griechen scheint wohl nicht mehr zu stimmen.

Nach einer OECD-Studie arbeiten die Griechen im Schnitt 30 Prozent mehr als ihre deutschen Kollegen und bekommen am Ende sogar weniger Geld.

Damit belegt Griechenland den letzten Platz im Vergleich der europäischen Länder. Der Durchschnittswert der Arbeitszeit beträgt 1.776 Stunden im Jahr. Die Deutschen arbeiten 1.413 Stunden und die Griechen hingegen bis zu 2.032 Stunden im Jahr


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: islam_loves_germany
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Griechenland, Arbeiter, Angestellte, OECD, Arbeitszeit
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2013 17:10 Uhr von Pils28
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Als Zivi hab ich offiziell auch meine 38,5Std pro Woche abgearbeitet...
Kommentar ansehen
30.05.2013 17:17 Uhr von Captain-News
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
"Das Klischee des reichen und wenig arbeitenden Griechen "

Dafür hat die "BILD" auch hart gearbeitet, aber wer hat das wirklich geglaubt. Die Griechen die ich kenne sind alles andere als faul.
Kommentar ansehen
30.05.2013 17:35 Uhr von GottesBote
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ich habe in meinen Urlauben nie faule Griechen gesehen. Die Menschen dort genießen das Leben, ja, aber schon vor zwanzig Jahren waren dort zweit jobs keine Seltenheit.
Kommentar ansehen
30.05.2013 18:07 Uhr von FrankCostello
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Die Verstehen etwas anderes unter dem Wort Arbeiten.
Kommentar ansehen
30.05.2013 18:10 Uhr von CoffeMaker
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jo ich glaub auch mal gehört zu haben das die Tage in Griechenland länger sind ^^
Kommentar ansehen
30.05.2013 18:10 Uhr von CoffeMaker
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jo ich glaub auch mal gehört zu haben das die Tage in Griechenland länger sind ^^
Kommentar ansehen
30.05.2013 20:12 Uhr von Katerle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die news ist echt amüsant
bei der quelle auch kein wunder
Kommentar ansehen
30.05.2013 21:45 Uhr von neinOMG
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hey der Titel, was jetzt? Die Deutschen müssen genauso eine scheiss Arbeit machen, arbeiten wie Sklaven in Zeitfirmen u.s.w...
Kommentar ansehen
30.05.2013 21:47 Uhr von Teitei
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie die auf die Zahlen kommen, möchte ich gerne wissen. Ich will nicht sagen, dass die Griechen nicht arbeiten, ich kenne keinen persönlich, aber wie kommen die auf die Arbeitszeiten von 1.413 Std. im Jahr bei Deutschland? Auch wiedern ur Durchschnitt, wie?

Gehen wir mal von einer normalen 40h Woche aus. Das sind bei 52 Wochen im Jahr 2.080h im Jahr. Kommen noch Überstunden hinzu, okay. Dann noch 4-5 Wochen Urlaub abgezogen ist man bei 1.880h bis 1.960h im Jahr.
Wo ist der Rest? Ich glaube nicht, das man 11 Wochen im Jahr krank ist....

Also irgendwas kann da nicht so ganz stimmen.

Wenn ich einen Denkfehler mache, bitte berichtigt mich.
Kommentar ansehen
30.05.2013 23:02 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier muss aber zwischen Brutto- und Nettoarbeitszeit unterschieden werden.
Kommentar ansehen
31.05.2013 01:12 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das tun die Briten auch.
Scheint nur nicht zu helfen...
Kommentar ansehen
01.06.2013 10:38 Uhr von hofn4rr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für die längeren arbeitszeiten gibt es eine einfache erklärung.

in nicht industrialisierten ländern ist der anteil der beschäftigten in der landwirtschaft relativ hoch. 14 stunden am tag sind da auch bei uns keine seltenheit.
dazu kommen viele beschäftigte aus der gastronomie, wo säsionalbedingt viele überstunden anfallen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei versinkt immer tiefer im Wirtschaftschaos
Bremen: Raubüberfall auf Pizzaboten
Uni Greifswald legt Name "Ernst Moritz Arndt" ab, Arndt sei "Vordenker der Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?