30.05.13 16:22 Uhr
 186
 

Cassini-Sonde der NASA entdeckt Hinweise auf geologische Aktivität auf Saturnmond Dione

Wissenschaftler der US-Weltraumbehörde NASA werteten jetzt Nahaufnahmen einer rund 800 Kilometer langen Bergkette des Saturnmondes Dione aus.

Dabei fanden sie Belege dafür, dass der Saturnmond in der Vergangenheit geologisch aktiv war und dies unter Umständen sogar heute noch sein könnte.

Konkret zeigen die Aufnahmen neue Hinweise auf eine zähflüssige Schicht unterhalb der Eiskruste des Mondes


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, NASA, Sonde, Saturnmond, Cassini
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2013 19:38 Uhr von Leeson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wikipedia schreibt das selbe.
Tolle News! Oder Olds?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?