30.05.13 15:37 Uhr
 171
 

Fußball/FC Santos: Neymar weint bittere Tränen zum Abschied

Bei seinem letzten Spiel im Nationalstadion von Brasilia für seinen Heimatverein FC Santos weinte Neymar zum Abschluss bittere Tränen.

Als die Nationalhymne erklang, konnte er nicht mehr anders, er war zu Tränen gerührt. Jedoch sagte er auch, dass es kein Abschied sei, "sondern ein Aufwiedersehen".

Trotz all der Tränen freut sich Neymar auch auf die neue Aufgabe beim FC Barcelona.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Barcelona, Abschied, Neymar, FC Santos
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona
Fußball: Neymar bezahlte 222 Millionen Euro Ablöse an FC Barcelona selbst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona
Fußball: Neymar bezahlte 222 Millionen Euro Ablöse an FC Barcelona selbst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?