30.05.13 15:35 Uhr
 72
 

Syrien: Bewaffnete Rebellen fordern Vertretung in der Nationalen Syrischen Koalition

Die bewaffneten syrischen Rebellen haben sich nun zur politischen Lage in Syrien geäußert. Sie fordern eine Einbindung in die politischen Vorgänge der syrischen Opposition, da sie sich nicht gut genug vertreten fühlen.

Dieser politische Zweig der Rebellion ist die Nationale Syrischen Koalition (SNC). Die bewaffneten Rebellen oder anders genannt die Freie Syrische Armee (FSA) glaubt, dass die einige Mitglieder der SNC eher persönliche Interessen verfolgen.

Es wurde ein 24-Stunden-Ultimatum gesetzt. Gefordert wird eine Beteiligung der FSA mit 50 Prozent der Sitze.


WebReporter: islam_loves_germany
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, Opposition, Rebellen, Vertretung
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2013 15:56 Uhr von islam_loves_germany
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Tesla2012
Wie kann man bloß aus jeder Scheiße eine Kritik gegen den Islam ziehen.
Wenn ich in einem Bürgerkrieg kämpfe, sehe dass die Politiker meiner Seite Mist bauen, nehme ich deren Platz ein.
Sowas ist ganz logisch. Daraus wieder eine Hetze zu machen ist nur kindisch. Sonst nichts.
Kommentar ansehen
30.05.2013 16:33 Uhr von islam_loves_germany
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn du dein ersten Kommentar und dein zweiten Kommentar vergleichst wirst du wohl feststellen, dass du jetzt irgendwie auf einem völlig anderen Gleis fährst. Grad reden wir davon, dass du dich mit dem ständigen Fordern" auf alle Muslime beziehst und jetzt erzählst du mir was von Ägypten.
Strange?

[ nachträglich editiert von islam_loves_germany ]
Kommentar ansehen
30.05.2013 19:31 Uhr von mennse
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@islam_loves_germany:

Er plappert halt das nach, was ihm von PI-News, BILD und RTL eingekloppt wurde.

Diskussionen mit solchen voreingenommen Personen sind sinnlos.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?