30.05.13 15:22 Uhr
 191
 

Österreich: Versuchter Mord - dreifache Mutter sticht mehrmals auf ihren Mann ein

In der österreichischen Gemeinde Wels ereignete sich in der Nacht zum heutigen Donnerstag ein dramatischer Vorfall. Eine dreifache Mutter soll laut Medienberichten mehrmals auf ihren Ehemann eingestochen haben. Dabei erlitt der Mann lebensbedrohliche Verletzungen am Bauch.

Als die herbeigerufene Polizei am Tatort ankam, war lauter Lärm zu hören. Die Tatverdächtige ließ sich ohne Widerstand verhaften. Das schwerverletzte Opfer wurde nach einer Erstversorgung umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert, wo es sofort operiert wurde.

Der genaue Gesundheitszustand des Mannes ist noch nicht bekannt, jedoch soll er sich nicht mehr in Lebensgefahr befinden. Unklar ist noch, ob die Kinder Augenzeugen der dramatischen Tat waren. Die Kinder wurden der Obhut des Jugendamts übergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Österreich, Mutter, Messerattacke, Versuchter Mord
Quelle: ooe.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?