30.05.13 11:26 Uhr
 1.207
 

Ranking der wettbewerbsfähigsten Länder - Deutschland auf Platz neun

Die Schweizer Business School IMD in Lausanne teilte in ihrem neuen Gutachten mit, dass Deutschland, wie im letzten Jahr auch, auf dem vorletzten Platz unter den zehn wettbewerbsfähigsten Volkswirtschaften weltweit liegt.

Aus dieser Studie geht als Hauptgrund des deutschen Erfolges dessen Exportorientierung hervor, sowie die Vielzahl starker kleiner und mittelständischer Unternehmen. Weiter hervorgehoben werden die gut ausgebildeten Fachkräfte und Deutschlands hohe Kultur in Forschung und Entwicklung.

Negativ bewertet wurde Deutschland wegen seiner hohen Steuerbelastung. Auf die ersten Plätze der Liste gelangten die USA, die Schweiz und Hongkong. Vor Deutschland liegen zudem Schweden, Singapur, Norwegen, Kanada und die Vereinigten Arabischen Emirate.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Wettbewerb, Ranking, Volkswirtschaft
Quelle: www.boerse-go.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2013 11:40 Uhr von syndikatM
 
+13 | -18
 
ANZEIGEN
die deutschen können noch nicht mal dafür sorgen, dass ihre staatsangehörigen sicher auf der straße vor vergewaltiger und messerstecher sind. aber hauptsache das geld der oberen zehntausend ist gesichert.
Kommentar ansehen
30.05.2013 11:53 Uhr von HumancentiPad
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@ syndikatM

Im vergleich zu anderen Ländern ist es in Deutschland relativ sicher.Verrückte laufen überall rum!Das Geld der oberen 10.000 ist leider fast überall gesichert.
Haste viel bekommst automatisch mehr, so ist das nunmal!
Kommentar ansehen
30.05.2013 11:54 Uhr von ArrowTiger
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Diese dämliche Exportfixierung ist echt nervig!

Wird den heutigen Ökonomen und Wirtschaftsjournalisten nichts mehr von ausgeglichenen Handelsbilanzen und v.a. von "Real Terms" beigebracht?

Dumme Marktradikale!
Kommentar ansehen
30.05.2013 12:22 Uhr von psycoman
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@SyndikatM:
Auch Ausländer werden vergewaltigt und niedergestochen, das betrifft nicht nur deutsche Staatsanghörige. Die Bevölkerung muss grundsätzlich vor Kriminellen geschützt werden, egal ob Täter oder Opfer deutsch beziehungsweise ausländisch sind..
Kommentar ansehen
30.05.2013 14:49 Uhr von NRT
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Auf die ersten Plätze der Liste gelangten die USA, die Schweiz und Hongkong."

Wusste garnicht, dass Hongkong ein eigenes Land ist^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?