29.05.13 21:53 Uhr
 1.168
 

Polizei warnt Bahnreisende: Fahrkartenautomaten könnten explodieren

Die Polizei warnt alle Bahnreisende vor den Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn in Hessen. Zahlreiche Vorfälle in der Vergangenheit zeigten, dass die Geräte explodieren könnten.

Zuletzt hatte es mehrfach manipulierte Automaten gegeben. Diese waren an allen Schlitzen oder Öffnungen zugeklebt. Unbekannte Täter füllen die Ticketautomaten mit Gas und sprengten diese.

Bahnreisende sollten daher auf mit Klebestreifen manipulierte Fahrkartenautomaten achten und sich eventuell rasch entfernen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Hessen, Explosion, Warnung, Automat, Fahrkarte
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2013 22:43 Uhr von Pils28
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Automaten mit Gas füllen und sprengen ist eigentlich gängige Methode zum knacken und nicht als Falle.
Kommentar ansehen
30.05.2013 11:43 Uhr von OO88
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
einen dauerhaft glühenden draht im inneren anbringen dass wenn einer gas einfüllt der automat sofort in die luft geht mit dem täter.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?