29.05.13 20:41 Uhr
 195
 

Umfrage: Urlaub positiv für das Sexleben von Paaren

Laut einer Umfrage der Internetseite "Travelocity" wirkt sich der Urlaub positiv auf das Sexleben aus. Dass diese Zeit die Wahrscheinlichkeit für Sex erhöht gaben 63 Prozent der Befragten an.

Des Weiteren waren 94 Prozent der Meinung, dass die Gesellschaft des Partners das Schönste am Urlaub ist, 33 Prozent der Befragten verspüren im Urlaub weniger Hemmungen, so das Ergebnis der Befragung.

Auf die Frage, welches das Lieblingsreiseziel für ein romantische Wochenende sei, antworteten 32,5 Prozent mit "Rom", 19,3 Prozent mit "New York" und 16,6 Prozent mit "Cancun".


WebReporter: HelgaMaria
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Urlaub, Paar, Partnerschaft
Quelle: www.news25.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2013 07:15 Uhr von jpanse
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu braucht es eine Umfrage?
Man man man...ist doch klar, im Urlaub hat man nunmal mehr zeit zum vögeln...
Kommentar ansehen
31.05.2013 12:44 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kommt darauf an wo hin man fliegt.

die 94% meinen aber nicht den eigenen partner.
wer bringt sein eigenes bier mit aufs oktoberfest ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?