29.05.13 15:42 Uhr
 123
 

Niederlande: Start der Hering-Saison um zwei Wochen verschoben

Der offizielle Start der Hering-Saison, normalerweise Anfang Juni, wurde um mindestens zwei Wochen verschoben. Die Qualität des Herings wäre noch nicht wie erwartet. Das letzte Mal wurde 2006 der Saisonstart verzögert.

Schlechtes Wetter und zu wenig Sonnenschein hätten das Wachstum von Plankton, ein Grundnahrungsmittel für Heringe, abgeschwächt. Es wäre nicht gut, die Saison zu früh zu starten, da Kunden dann enttäuscht wären und die gesamte Handelssaison dann floppen könnte.

Traditionell wird das erste Fässchen Hering bei einer Benefitsauktion versteigert. Die soll dieses Jahr also erst am 19. Juni stattfinden, erklärte die niederländische Fischereibehörde. 2012 erzielte das erste Fässchen einen Rekordbetrag von 65.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Start, Niederlande, Saison, Hering
Quelle: www.dutchnews.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2013 08:51 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dache es geht ums zelten wegen dem wetter

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus
Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?