29.05.13 11:00 Uhr
 3.297
 

Kurioses "Killerschaf" terrorisiert Dorf in Brasilien

Niemand ist sicher: Ob Motorradfahrer oder Fußgänger, selbst von Gegenwehr lässt sich das "Killerschaf" nicht beeindrucken. In einem brasilianischen Dorf werden die Bewohner von einem frei umher laufenden Schaf attackiert.

Dem Tier ist es egal, wer seinen Weg kreuzt. Ein Mann versucht gar durch Kickboxen sich den resoluten Vierbeiner vom Leib zu halten.

Diese Szenen strahlte ein brasilianischer Fernsehsender aus, wobei das Schaf sogar den Reporter angreift. Das beherzte Eingreifen zweier Männer bringt das Tier schließlich zu Fall. Nach einer Ruhepause wird es angeleint weggeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HelgaMaria
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Brasilien, Dorf, Schaf, Kurioses
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley
Slowenien: Streusalz mit Schinkenduft macht Hunde völlig verrückt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2013 11:15 Uhr von blade31
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Ein bisschen das kurze Bein heben ist kein kickboxen...
Kommentar ansehen
29.05.2013 11:19 Uhr von tashanti
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Kickboxen"! :D
goo.gl/WEsHS
Kommentar ansehen
29.05.2013 11:23 Uhr von NetV@mpire
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
in den schafnachrichten wurde das aber ganz anders dargestellt :-p
Kommentar ansehen
29.05.2013 12:04 Uhr von Lornsen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dieses Schaf hat schon als Mensch seine Mitmenschen genervt. Nun ist er wieder da wo er hin gehört. Und es ist jetzt natürlich stinke sauer.
Kommentar ansehen
29.05.2013 12:28 Uhr von Delios