29.05.13 10:19 Uhr
 2.280
 

Thailand: Amerikaner wird beschuldigt, Sex mit Minderjährigen gehabt zu haben

Ein 47-jähriger Amerikaner, der ehemaliger Nationaltrainer der thailändischen Segelmannschaft war, wurde in seinem Mietshaus mit zwei minderjährigen Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren erwischt. Die Polizei hatte Hinweise erhalten, dass der Mann wieder Besuch von jungen Mädchen hatte.

Zunächst wurde das Haus des Tatverdächtigen observiert, bis die Beamten zugriffen. Bei einer Befragung der jungen Mädchen gaben diese an, dass sie den Amerikaner gelegentlich besuchen und 1.000 thailändische Baht erhalten haben für sexuelle Tätigkeiten mit ihm.

Der 47-Jährige wurde inhaftiert und auf der Polizeiwache verhört. Beim Verhör gab er zu Protokoll, dass er sich keiner Schuld bewusst ist. Nun muss sich der Mann vor Gericht wegen Sex mit minderjährigen Personen verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Thailand, Amerikaner, Minderjährige
Quelle: www.wochenblitz.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2013 10:24 Uhr von HumancentiPad
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
47 jähriger Mann und 2 Mädchen im Alter von 15 -16 Jahren auf einem Zimmer, haben sich bestimmt nicht über Politik unterhalten.
Sowas ist in Thailand leider Alltag.
Kommentar ansehen
29.05.2013 10:26 Uhr von blabla.
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
In den Knast - Aber der in Thailand!
Die hard MoFo!
Kommentar ansehen
29.05.2013 10:34 Uhr von Thomas-27
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
Und wenn ein 15 jähriger Schüler mit seiner 47 jährigen Lehrerin Sex hatte, jubeln hier alle...
Dagegen wäre eine Todesstrafe in diesem Fall natürlich noch zu wenig.
Heuchler!
Kommentar ansehen
29.05.2013 11:20 Uhr von tashanti
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hätten sie wenigstens einen Penis gehabt, gäbe es was zu lachen.
goo.gl/WEsHS
Kommentar ansehen
29.05.2013 11:23 Uhr von Perisecor
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ blabla.

In einem US-Gefängnis würde es ihm sicher nicht besser gehen.

Das Schöne ist; sollte er jemals wieder einen Fuß in die Vereinigten Staaten setzen, gibt´s höchstwahrscheinlich einen weiteren Prozess, in jedem Fall aber Eintragungen in Sexualstrafregister.
Kommentar ansehen
29.05.2013 11:54 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@thomas-27

Weil der 15 Jährige es macht ohne dafür bezahlt zu werden. Mit Bezahlung wäre es auch in Deutschland verboten. Es tut mir leid wenn du geistig nicht in der Lage bist den Unterschied zu erfassen.

Das hat nichts mit heucheln zu tun.
Kommentar ansehen
29.05.2013 12:36 Uhr von Thomas-27
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Darcultepes:
Sex mit einem Schutzbefohlenen ist natürlich kein Problem!?
Seltsame Ansichten!
Kommentar ansehen
29.05.2013 12:44 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Thomas-27

und was willst du damit sagen ? Was ist für dich OK?
Ich bin wahrscheinlich sogar deiner Meinung. 15 -16 da lässt sich meiner Meinung nach nicht mehr von nem Pedofielen sprechen aber es ist halt Prostitution. Schwieriger Fall ich denke aber das er mit ner Geld straffe davon kommen sollte.
Kommentar ansehen
29.05.2013 12:45 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thomas-27

Nein das ist nicht seltsam wenn man diese Schutzbefohlenensache nicht so sieht wie der Gesetzgeber.
Kommentar ansehen
29.05.2013 13:13 Uhr von Thomas-27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maxyking:
Was für mich okay ist, spielt ja keine Rolle.

NICHT okay ist es, zu jubeln wenn die Frau die ältere ist und zum Lynchmord aufzurufen, wenn der Mann der ältere ist.

Meine Position findest Du in der Mitte.

@Dracultepes:
Dann ist es für Dich also nicht zu beanstanden, dass eine Lehrerin mit einem Schüler Sex hat, obwohl sie ihn im Zeugnis neutral bewerten soll? Vielleicht fühlt sich der Schüler (oder die Schülerin) ja unter Druck gesetzt?
(Wenn ich "Nein" sage, bekomme ich bestimmt schlechte Noten!)
Kommentar ansehen
29.05.2013 13:15 Uhr von uhrknall
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist aber doch ein Unterschied, ob die ein Paar sind, oder eine(r) davon aus Geldnot handelt. Hier ist es das Ausnutzen einer Situation, die die Kinder über sich ergehen lassen müssen im nicht zu (ver)hungern.

Deshalb wäre eine Strafe gerecht. Schlecht für ein Land, das in erster Linie für seinen Kinderfi***-Tourismus berühmt ist.
Kommentar ansehen
29.05.2013 14:04 Uhr von Thomas-27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@uhrknall:
Damit hast Du natürlich Recht. Aber weißt Du, ob die beiden aus dieser News am (Ver)hungern waren, oder ob sie sich nur das neueste Smartphone kaufen wollten?
Dann wäre das in meinen Augen zumindest soweit in beiderseitigem Interesse gewesen, dass eine Hinrichtung des Mannes nicht zwingend durch den Shortnews-Mob erfolgen müsste.
;-)

...

Edit:
Okay! Ich habe jetzt mal die Quelle gelesen.
"Die Mädchen behaupten, dass sie von zu Hause weggelaufen seien und ihre Eltern nicht wüsten, wo sie sich befänden und wie sie über die Runden kämen."
Das sieht nicht nach einem neuen Smartphoen aus!

[ nachträglich editiert von Thomas-27 ]
Kommentar ansehen
29.05.2013 14:31 Uhr von mensterraymond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ok.Im Knast ist er ja schon.Aburteilen und danach sofort
abschieben und nie wieder nach Thailand reinlassen.
In Amerika wird er nochmal angeklagt und inhaftiert und somit
ist die Angelegenheit erledigt.
Außer noch sein Hab und Gut in Thailand beschlagnahmen und gegebenfalls verkaufen.
Kein normaler 47jähriger muß sich in Thailand mit 15/16 jährigen Mädchen einlassen.
Kommentar ansehen
29.05.2013 16:14 Uhr von Thomas-27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Flaming: Ich sehe hier keinen. Aber vielleicht kannst Du ja noch etwas präziser werden und erklären worauf Du Deine Vermutung stützt.
Kommentar ansehen
29.05.2013 18:16 Uhr von HerbtheNerd2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist immer wieder so lustig wie sex mit 12-15 jährigen hier immer als völlig legitim hingestellt wird.
glaub jeder verkackte pedobär im netz hat shortnews als startseite

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?