29.05.13 10:11 Uhr
 443
 

UK: Mann sammelte 220 Knöllchen über 18.000 Pfund - Nun nahm man ihm den Wagen weg

In England beschlagnahmten die Behörden jetzt den Wagen eines Mannes, der sagenhafte 220 Knöllchen angesammelt und nicht bezahlt hatte.

Die Gesamtsumme der Forderungen belief sich am Ende auf rund 18.000 Pfund.

Da weder die Behörden noch der Gerichtsvollzieher den Autobesitzer erreichen und kontaktieren konnten, wurde jetzt einfach der Wagen beschlagnahmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Wagen, Pfund, Knöllchen
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?
Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2013 22:39 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der wagen hat nen wert von 1000 Pund

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg warnt vor "twitternden Schachtelteufel" Donald Trump
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
RTL2-Comedy-Format "Ich liebe einen Promi": Promis als Fake-Partner von Normalos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?