29.05.13 09:40 Uhr
 569
 

"Dunkle Atome" und "Dunkle Galaxien: Gibt es noch andere Arten von Dunkler Materie?

Wissenschaftler der Harvard University ziehen die Existenz anderer Arten von Dunkler Materie als die uns bislang anhand physikalischer Modelle beschriebenen in Betracht. In den derzeitigen physikalischen Modellen wird Dunkle Materie als kreisförmige Halo-Klumpen um normale Galaxien dargestellt.

Die Forscher glauben, dass es auch bei Dunkler Materie unterschiedliche Formen geben könnte, ähnlich wie uns bekannter Materie. Diese anderen Formen von Dunkler Materie könnten sich so ähnlich verhalten wie uns bekannte Materie und sich zu scheibenförmigen Gebilden zusammenfinden.

Solche Ansammlungen könnten laut Berechnungen fünf Prozent der vorhandenen Dunklen Materie ausmachen. Damit Dunkle Materie zusammenklumpen kann, braucht es ähnliche Eigenschaften wie sichtbare Materie. Dann allerdings könnte es auch "Dunkle Atome" und "Dunkle Protonen" sowie "Dunkle Galaxien" geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Galaxie, Physik, Existenz, Dunkle Materie
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2013 10:18 Uhr von Boron2011
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Es gibt bestimmt auch dunkle Gehirnzellen ... ... ...
Kommentar ansehen
29.05.2013 11:55 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Keiner weiß das so genau..
Kommentar ansehen
30.05.2013 07:04 Uhr von erw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle dunklen Neuronen konzentrieren sich auf nur einer Blogseite. Daher auch das unterbelichtet wirkende Blogdesign.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?