28.05.13 19:55 Uhr
 933
 

Autofahrer aufgepasst: Bundesweiter "Blitz-Marathon" ist in Planung (Update)

Beim ersten deutschen "Blitz-Marathon wird es in allen Bundesländern zu Tempo-Kontrollen kommen. Dieser wird 24 Stunden lang andauern (ShortNews berichtete).

Geplant haben dies die Innenminister von Bund und Ländern, mit der Begründung, dass dies die Verkehrssicherheit stärke.

Die Aktion ist für den 10./11. Oktober geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autofahrer, Blitz, Marathon, Planung
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2013 20:04 Uhr von spencinator78
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
( -------- )

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
28.05.2013 20:05 Uhr von Borgir
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Braucht man Geld? Kostet Griechenland, Spanien und Konsorten nun doch zu viel?
Kommentar ansehen
28.05.2013 21:04 Uhr von blaupunkt123
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Aha also Abzocke im Marathon.

Und lasst mich in meine Glaskugel schauen.

Ich sehe, dass am 12/13 Oktober der ware Marathon stattfindet, damit jeder glaubt, dass die Marathon Blitzer jetzt frei haben und die Bürger wieder Gasgeben werden....


Ich sehe keinen einzigen Blitzer an wirklichen Gefahrenpunkten wie Schulen etc.....


Ich hoffe nur, dass es an den zwei Tagen wenigstens Regnet.

Wahrscheinlich kalkulieren sie da Ende Oktober die Motorradfahrer mit ein, vor dem Saisonende.

Nur noch Abzocke in Deutschland.
Kommentar ansehen
28.05.2013 21:54 Uhr von GhostMaster37083
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Einfach an die an die Regeln halten dann passiert auch nichts.
Kommentar ansehen
28.05.2013 22:13 Uhr von PeterLustig2009
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Oh man warum kann ich nicht morgens beim aus dem haus gehen nicht auch einfach mein Gehirn zu Hause lassen und so ne gequirlte Scheisse von wegen Abzocke von mir geben?

Wer wird gezwungen schneller zu fahren als erlaubt? Ach stimmt niemand. Na also Thema durch
Kommentar ansehen
29.05.2013 00:04 Uhr von freakyng
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Seh ich genau so ^^ Jeder flucht, wenn er geblitzt wird,aber irgendwo geht auch jeder selbst bewusst das Risiko geblitzt zu werden, wenn er denkt schneller als vorgegeben fahren zu müssen.
Seid lieber dankbar, dass er angekündigt wird ,,,
Kommentar ansehen
29.05.2013 09:07 Uhr von Krawallbruder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist DIE Chance für mein Projekt :). In korrekter Geschwindigkeit an der Radarmessstelle vorbeifahren während der Beifahrer ein Bild (natürlich mit Blitzlicht) schießt und die Bilder anschließend in einem Bildband mit dem Titel "Deutschland, Deine Blitzer" veröffentlichen :)

[ nachträglich editiert von Krawallbruder ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?