28.05.13 19:33 Uhr
 101
 

Mitterteich: Entenrettung auf der Autobahn

Ein Autofahrer meldete am Sonntag, dass eine Entenmutter überfahren wurde und ihre Kinder immer noch auf der Autobahn unterwegs seien.

Daraufhin sperrte die Polizei die A93 und machte sich auf die Suche nach den acht verwaisten Küken, welche in einem Gestrüpp gefunden wurden.

Sie wurden in einer Polizeimütze aufgenommen. Später nahm ein Polizist sie mit nach Hause, da kein Jagdpächter erreichbar war. Mittlerweile kümmert sich ein Tierfreund um die Küken.


WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Autobahn, Ente, Küken
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?