28.05.13 18:42 Uhr
 145
 

Fürth: Lastwagen verliert auf der Autobahn circa 100 volle Getränkekisten

Als der 53-jährige Fahrer eines Lkw von der A3 auf die A73 wechselte, verlor er um die 100 Getränkekisten.

In einer Kurve rutschten diese von der Ladefläche, da sie nicht richtig gesichert waren.

Wegen der Beseitigung der vielen Glasscherben musste der Autobahnabschnitt vier Stunden gesperrt werden. Es kam dabei zu einem Schaden von ungefähr 10.000 Euro.


WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, Fürth, Lastwagen, Getränkekiste
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2013 18:57 Uhr von franzi-skaner
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das gute Bier :(
Kommentar ansehen
29.05.2013 18:58 Uhr von NoGo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war Club-Mate.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?