28.05.13 16:25 Uhr
 405
 

Köln: Disco-Schläger auf der Flucht

In November vergangenen Jahres eskalierte ein Junggesellenabschied. In der Disco "Nachtflug" brach eine Schlägerei zwischen zwei Personen aus.

Der Täter soll dabei das auf dem Boden liegende Opfer mehrmals getreten haben. Anhand eines Fotos wird der zwischen 1,70 und 1,80 Meter großer Mann nun polizeilich gesucht.

Wer nähere Angaben zum Täter machen kann, soll sich bei der Polizei unter der 0221-2290 melden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: islam_loves_germany
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Flucht, Disco, Schläger
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2013 16:27 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dann mal viel Spass dabei...
Kommentar ansehen
28.05.2013 17:29 Uhr von islam_loves_germany
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@kafir
Was ich merkwürdig finde. Ich habe, dass der Täter Südländer war noch in die Beschreibung mit eingefügt.
Doch schreinbar haben es die Checker wieder rauß.
Hätte ja noch nützlich sein können bei der Suche nach dem Täter. Hmm.
Kommentar ansehen
28.05.2013 20:03 Uhr von islam_loves_germany
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Mabeuter
Wow, ich habe vergessen ein Komma zu setzen.
Drama!
Kommentar ansehen
28.05.2013 20:21 Uhr von islam_loves_germany
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nun dass ich mich bei "schreinbar" vertippt habe, sieht man ja wohl und bei rauß muss ich leider zugeben, dass es ein Rechtschreibfehler ist. Kommt auch im besten Hause mal vor.
Dass man jetzt daraus gravierende Sprachdefizite ableitet, halte ich etwas für übertrieben. Aber hier auf SN tummeln sich ja nur Akademiker rum, die die Weisheit mit Löffeln gefressen haben und sich auf den Fehlern anderer User am Abend unter der Decken einen föppen.

[ nachträglich editiert von islam_loves_germany ]
Kommentar ansehen
28.05.2013 20:57 Uhr von islam_loves_germany
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Ich komme aus Bayern und solang des keine Bewerbung ist, schreibe ich im Internet wie ich rede. Punkt aus. Und da braucht auch kein Möchtergernchefler mir was vorschreiben.
Kommentar ansehen
29.05.2013 10:28 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ich komme aus Bayern und schreibe ich im Internet wie ich rede.
Müsstest du dann nicht schreiben: "I kumm aus Bayern und schroab wie i red!"

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden
"Toni Erdmann" zum besten europäischen Film gewählt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?