28.05.13 15:20 Uhr
 474
 

Stiftung Warentest: Abgepackter Salat schneidet schlecht ab

Die Stiftung Warentest hat Tütensalate unter die Lupe genommen und ist zu einem erschreckenden Ergebnis gekommen.

Keine der getesteten abgepackten Salate konnte die Note sehr gut oder gut für sich beanspruchen. Neun der Testobjekte hatten zu hohe Keimanteile. Kleinkinder, Schwangere, ältere Menschen und Personen mit schwachen Immunsystem sollten keine Tütensalate essen.

Es wird auch geraten, diese Salate noch einmal abzuwaschen und einige Tage vor den Ablaufdatum zu verzehren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stiftung Warentest, Keim, Salat
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Einige Tees mit Pestiziden belastet
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2013 15:23 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Salat schneidet nur schlecht ab, weil er nicht scharf ist... :-)
Kommentar ansehen
28.05.2013 16:09 Uhr von FrankCostello
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Alles muss schnell gehen nicht mal eben Tomaten schneiden möchte man mehr .
Kommentar ansehen
28.05.2013 16:15 Uhr von Akira1971
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Na ob die noch nicht geschnittenen Salate / Tomaten und Gurken weniger Keime tragen mag ich bezweifeln... die kommen ja teilweise auch von weit her und gehen durch zig Hände. Man kanns nur ordentlich waschen und das wars. Habs jetzt über 40 Jahre ohne Zwischenfälle überstanden... alles nur Panikmache.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Einige Tees mit Pestiziden belastet
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?