28.05.13 14:43 Uhr
 344
 

München: Unmut über Scientology-Stand geht in die nächste Runde

Wie bereits berichtet, herrscht in der Sonnenstraße großer Ärger über einen Infostand der Scientology-Organisation. Immer wieder beklagten sich Geschäftsleute und Passanten über die aggressive Werbung und Belästigungen von Scientologen.

Nun soll in der am 4. Juni stattfinden Bezirksausschuss-Sitzung über diese Anschuldigungen debattiert werden.

Der kontroverse Infostand in der Sonnenstraße ist derzeit von Scientology eingestellt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Einaudi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: München, Scientology, Stand, Runde, Unmut
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2013 14:53 Uhr von Sparrrow
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Einaudi da muss ich ma ja glatt Popcorn besorgen XD

@News das hört sich an wie in Wien bei der Station Landstraße blos das es da Greenpeace und der gleichen sind die einem ewig nach laufen manchmal sogar über die Straße und einen festhalten aber glücklicher weise gibt es noch Leute die sich dagegen wehren, vor kurzem hat eine Passantin einem Greenpeace typen eine gegeben weil er sie festgehalten hat war schon irgendwie nett anzuschauen
Kommentar ansehen
29.05.2013 12:06 Uhr von mr.science
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
hoenipoenoekel und Ming-Ming



Scientology ist keine Religion, sondern eher eine Firma. Keineswegs mit den großen Religionen zu vergleichen.
Kommentar ansehen
29.05.2013 16:03 Uhr von hede74
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@RBoeck

"Scientology ist weder eine Psychotherapie, noch eine Religion"

Hubbard in seinem Buch "The Creation of Human Ability" von 1954

Das ist ein Fakt!
Kommentar ansehen
29.05.2013 16:50 Uhr von hede74
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@RBoeck

Und was ist der Untschied zwischen Scientology und Dianetik? Und was ist der Glaube von Scientology? Außerdem heisst es im Zitat Scientology und nicht Dianetik, also ist das Argument, Dianetik war der Vorgänger von Scientology doch Quatsch.

In 33 Ländern anerkannt? Also in der Mehrzahl der Länder nicht, hier in Deutschland nicht und in Frankreich ist Scientology sogar wegen bandenmäßigen Betrugs verurteilt.

[ nachträglich editiert von hede74 ]
Kommentar ansehen
30.05.2013 09:48 Uhr von hede74
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ goodboyfromgermany

Wenn man Scientology hinterfragt, dann gehen euch Scientologen schnell die Argumente aus und dann wird halt beleidigt. Danke, das du das wieder mal beweist.

Nenne mir doch einfach den Unterschied zwischen Dianetik und Scientology, kannst du ja offenbar selber nicht.

Dunkle Vergangenheit? Ach so ja, für euch ist ja jeder, der gegen Scientology ist ein Verbrecher, der früher mal auf einem anderen Planeten ne Bank überfallen hat oder so ähnlich. Und da wirfst du mir vor, wirres Zeug zu reden.

P.S. nicht nur Menschen, die sich eine Grinse-Maske aufziehen kennen die Wahrheit über Scientology. Ich hatte noch nie eine auf, wußte aber z.B. durch Berichte von Norbert Potthoff schon lange vor Anonymus über die wahren Ziele und Machenschaften von Scientology Bescheid.
Kommentar ansehen
30.05.2013 10:40 Uhr von mr.science
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich diskutiere schon nicht mehr mit denen.

Jeder, der genügend Verstand besitzt erkennt nach eingier Recherche schnell, dass die Strukturen Scientologys kaum etwas mit Religion, sondern vielmehr mit einem gewinnorientierten Unternehmen zu tun haben.

Diese Tatsache wird von unzähligen Aussagen L..Ron Hubbards bezogen auf Scientology selbst bestätigt.

Klar, dass die Scientologen hier dagegen anreden müssen, weil sie sich dadurch beleidigt fühlen.

Man muss aber wirklich nicht mehr dazu sagen. ^^

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?