28.05.13 12:10 Uhr
 301
 

Analyse: Größere Salmonellengefahr bei Hackfleisch als bei Hähnchenfleisch oder Eiern

Nach einer neuen Analyse besteht bei rohem Hackfleisch größere Salmonellengefahr als bei Hähnchenfleisch oder Eiern, die bislang als größte Auslöser der Erkrankung angenommen wurden.

Laut dem Niedersächsischen Landesgesundheitsamt sind die Risikofaktoren besonders bei Schweinemettwurst oder bei rohem Schweinemett höher als bei Geflügel.

Weiterhin ist aus der Studie zu erkennen, dass das Infektionsrisiko erheblich steigt, wenn man grillt oder im Freien isst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: islam_loves_germany
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fleisch, Analyse, Ei, Huhn, Salmonellen
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2013 12:26 Uhr von saber_
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
1. hackfleisch zu haehnchenfleisch ist das selbe wie sportwagen zu mercedes... es gibt auch haehnchenhackfleisch...

2. hackfleisch hat eine riesige oberflaeche und somit auch angriffsflaeche fuer bakterien... sowas weiss jedes kind...

3. was ist schweinemett?! mett = gehacktes schweinefleisch....

4. nicht umsonst darf mett nur am herstellungstag verkauft werden (es sei denn es ist korrekt abgepackt) und bei der herstellung die temperatur nicht ueber 2°C liegen...

5. die aussage mit dem grillen und dem verzehr im freien ist absoluter schwachfug.... man kann auch drinnen grillen und es spielt keine rolle ob ich mein fleisch in einer pfanne brate oder ueber einer gasflamme gare.... ausserdem kann es auch in geschlossenen raeumen zu verunreinigungen kommen die bakterien enthalten...


6. die quelle....
Kommentar ansehen
28.05.2013 12:41 Uhr von Thomas-27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist aber auch nur so, weil die im Jahr 2003 eigenführten EU-Maßnahmen zur Salmonellenbekämpfung in Geflügelbetrieben erfolgreich waren.

"... ist die Zahl der Salmonellosen durch Salmonella Enteritidis in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen – von 50.595 im Jahr 2001 auf 6.951 im Jahr 2012. Diese Bakterienart wird häufig von Geflügel übertragen.
...
Weniger stark zurückgegangen ist hingegen die Zahl der Infektionen mit einer anderen Salmonellengattung, die über Schweine- und Putenfleisch übertragen wird – von 17.821 auf 7.256."

Das ist also eher KEIN Grund zur Panik.



"Auch die mitunter weniger ausgereiften Hygienestandards bei Auslandsreisen und der häufige Kontakt mit Tieren werden durch die Studienergebnisse als häufige Grundlagen für Salmonellen-Infektionen bestätigt."

Also lieber Schweinehack in Deutschland als Hühnerfleisch im Ausland!?
Kommentar ansehen
28.05.2013 13:11 Uhr von maxyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.bild.de/...

von wegen Fleisch.
Kommentar ansehen
28.05.2013 13:15 Uhr von SN_Spitfire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das, was ich bei solch angeblich belastenden dingen hier so lese, da müsste ich als Baby echt schon drauf gegangen sein.
Meine Eltern haben mich im Dreck spielen lassen.
Nicht so wie heute, wo die Kleinen in Watte gepackt werden.
Es hat durchaus seine Gründe, warum es immer mehr Allergiker gegen die kuriosesten Sachen gibt.
Kommentar ansehen
28.05.2013 13:53 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och, an irgendwas muss man ja sterben.
Kommentar ansehen
28.05.2013 16:47 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SN_Spitfire was hat Dreck bitte schön mit Salmonellen zu tun? Wer sagt denn das die Kinder heute nicht mehr in Sandkästen spielen? Ist heutzutage nicht merh so angenehm, da Menschen wie Tiere diese als Toilette misbrauchen :-)
Kommentar ansehen
29.05.2013 11:44 Uhr von sevenofnine1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mett wird gerne roh gegessen. Gebratene Hähnchen sind ebenso selten roh wie gekochte oder gebratene Eier. Mal ehrlich... wer isst rohes Huhn? Salmonellen sterben bei bestimmten Temperaturen ab. Wann ist also das Risiko höher? Bei rohem Mett oder 2 Stunden gegrilltem Gockel?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?