28.05.13 07:08 Uhr
 1.363
 

Ex-"Tatort"-Kommissar Gregor Weber ist nun als Soldat im Afghanistan-Einsatz

Gemeinsam mit Maximilian Brückner bildete Gregor Weber bis 2011 das Kommissar-Duo beim Saarländischen Rundfunk. Nach dem Absetzen des Ermittlungsteams ist der 44-Jährige nun als Soldat im Afghanistan-Einsatz für die Bundeswehr.

"Ich hab einfach einen der Berufe genommen, die ich kann. Ich bin Reservist, wie jeder, der mal Wehrdienst geleistet hat. Vor ein paar Jahren habe ich angefangen, bei Wehrübungen mitzumachen", erklärt Weber. Im Kunduz kümmert der Pressefeldwebel sich seit April um Journalisten.

Zum Einsatz seiner Schusswaffe war der Schauspieler noch nicht gezwungen, zumal seine Kameraden häufiger als er außerhalb des Feldlagers sind. Dafür hielt Weber freiwillig die Ehrenwache für einen KSK-Soldaten, der Anfang Mai gefallen war. Im Juli endet der Auslandseinsatz des 44-Jährigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Afghanistan, Soldat, Einsatz, Tatort, Kommissar
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns