28.05.13 06:06 Uhr
 650
 

Bernd Lucke (Alternative für Deutschland): "Euro-Politik gefährdet deutsche Renten"

Der Vorsitzende der neuen Partei "Alternative für Deutschland", der Wirtschaftsprofessor Bernd Lucke, schreibt der Euro-Politik eine gefährliche Wirkung auf Deutschlands Renten zu.

In einem Interview mit der "Welt" weist der Professor auf den niedrigen Zinssatz hin, der unter der Inflationsrate liegend die deutschen Sparer um ihr Geld geradezu betrüge.

Auch künftige Rentner müssten durch die niedrigen Zinssätze der Euro-Rettungspolitik mit erheblichen Abstrichen rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: niederntudorf
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Euro, Alternative für Deutschland, Bernd Lucke
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Alternative für Deutschland verliert in der Wählergunst
AfD-Fraktionschef Jörg Meuthen spricht von Rücktritt
AfD-Taktik: Erst aufwühlen und dann zurückrudern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2013 12:01 Uhr von skipjack
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aber, aber Herr Lucke:

Bitte nicht so bescheiden.

Die Euro Politik gefährdet unser ganzes Land gar den Standort D....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Alternative für Deutschland verliert in der Wählergunst
AfD-Fraktionschef Jörg Meuthen spricht von Rücktritt
AfD-Taktik: Erst aufwühlen und dann zurückrudern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?