28.05.13 06:01 Uhr
 814
 

Nach Finale: BVB-Spieler gerieten in Tanz-Flashmob

Eine unfreiwillige Begegnung der komischen Art hatten die Spieler von Borussia Dortmund nach dem verlorenen Finale in London.

Sponsor Puma hatte sich eine Tanzeinlage am Flughafen einfallen lassen. Die verdutzten Profis staunten über eine einstudierte Choreografie von 30 Tänzern und Sängern.

"Das hat uns daran erinnert, dass wir nicht zu geknickt sein sollten und wir uns trotzdem gut geschlagen haben. Danke an Puma für diese nette Überraschung", sagte Marco Reus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spieler, Borussia Dortmund, Finale, Tanz, Flashmob
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2013 08:14 Uhr von d-fiant
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
und was soll daran "komisch" gewesen sein? Die Tänzer waren doch recht talentiert. Und die Aktion war irgendwie sympathisch.

Die Reaktion des BVB find ich eher latschig, meine Güte, die Spieler bleiben Millionäre, scheiss drauf ob Europameister oder nicht, das beeinträchtigt doch mein restliches Leben nicht wie ich im Job bin.
Kommentar ansehen
28.05.2013 09:06 Uhr von baddrig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
d-fiant...
Du bist kein Sportler, oder?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?