28.05.13 05:59 Uhr
 205
 

Estland: Forscher entdecken Millionen Jahre alte Fossilien

Forscher haben im Kalana-Kalksteinbruch in Estland pflanzliche Fossilien entdeckt, deren Alter vermutlich bei rund 430 Millionen Jahren liegt.

"Es sind die ältesten in Estland und sie zählen wahrscheinlich auch zu den ältesten in der Welt", erklärte die Paläontologin Oive Tinn.

Die Überreste der gefundenen Landgewächse weisen einen einfachen Stängel auf und sind sieben bis acht Zentimeter lang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Fossil, Estland, Steinbruch
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an
Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen
Bestand der Schneeleoparden dramatisch gesunken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit 9 Identitäten festgenommen: Asylbewerber (18) in Wettbüro gefasst
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?