27.05.13 21:26 Uhr
 130
 

Paderborn: Ausstellung thematisiert die Christianisierung Europas

Die am 26. Juni beginnende Ausstellung "CRE­DO - Christianisierung Eu­ro­pas im Mit­tel­al­ter" thematisiert, wie christ­li­che Zeugnisse des Mit­tel­al­ters in der Neuzeit neu in­ter­pre­tiert und instrumentalisiert wurden.

Als Beispiel dienen die Externsteine und ihre Inszenierung als germanische Kultstätte durch die Nazis. Aufgrund einer Fehlinterpretation in den 1920er Jahren wurden die Externsteine als ehemals germanisches Heiligtum angesehen und von den Nazis für zahlreiche Propagandaveranstaltungen missbraucht.

Die Ausstellung in Paderborn beginnt am 26. Juni und läuft bis zum 03. November 2013. Dabei wird die Schau an drei Orten gezeigt, im Mu­se­um in der Kai­ser­pfalz, im Erz­bi­schöf­li­chen Diö­ze­san­mu­se­um Paderborn und in der Städ­ti­schen Ga­le­rie am Ab­ding­hof.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Missbrauch, Paderborn, Kultstätte, Externsteine
Quelle: www.damals.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?