27.05.13 20:40 Uhr
 251
 

Wien: Ab 2014 - Der Besuch der alten Dame als Musical

Im Ronacher wird ab dem Jahre 2014 die Uraufführung von Friedrich Dürrenmatts (Bild) "Der Besuch der alten Dame" auf dem Spielplan stehen.

In den Hauptrollen werden Uwe Kröger und Pia Douwes agieren. Die beiden standen bereits bei "Elisabeth" gemeinsam auf der Musical-Bühne.

Das Musical wird sich an die Romanvorlage halten. Einzig die Darsteller - vor allem jene der alten Dame - werden allesamt um ein paar Jährchen jünger dargestellt. Außerdem soll auch die Liebesgeschichte mehr in den Vordergrund gerückt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wien, Musical, Besuch der alten Dame
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars": Roman enthüllt weiteres Leben von Jar Jar Binks
Europeana: Hier kann man digitalisierte Liebesbriefe aus dem Ersten Weltkrieg abtippen
Graphic Novel "Watchmen" wird Teil des neuen DC-Universums werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2013 20:40 Uhr von Flugsaurier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal sehen ob das Stück sich zu einem Top oder Flop entwickeln wird. Natürlich blond (läuft jetzt gerade) gilt z.B. trotz über 100.000 Zuschauern als Flop.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Verteidigungsminister James Mattis zu Blitzbesuch im Irak
"Afrikanisierung" Mailands? Umstrittene Palmen auf Domplatz in Brand gesteckt
Fußball: Ex-Manchester-Star Dwight Yorke wurde Einreise in USA untersagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?