27.05.13 17:36 Uhr
 438
 

Lotto/Österreich: Tipper kreuzt "Nein" an und verpasst hohen Gewinn

In Österreich hat ein Lottospieler am vergangenen Wochenende einen hohen Gewinn verpasst.

Insgesamt gab es bei der Zusatzlotterie "Joker" drei Treffer. Allerdings hatte einer der Tipper auf seinem Spielschein das Feld "Nein" angekreuzt.

Zwei Lottospieler gewann jeweils 117.500 Euro, der "Nein"-Sager ging dagegen leer aus. Er war der Pechvogel dieser Ausspielung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gewinn, Österreich, Lotto, Tipper, Pechvogel
Quelle: www.kleinezeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kierspe: Polizei stoppt Jugendliche mit selbstgebauten Fahrzeug
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2013 17:40 Uhr von OO88
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
mir ging es genau anders. ich kreuzte ja an und meine zahl kam nicht
Kommentar ansehen
27.05.2013 17:47 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mich jemand aufklären? Was ist denn das "nein" Feld? "Nein, ich will nicht Lotto spielen?"
Kommentar ansehen
27.05.2013 18:17 Uhr von Marknesium
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier in österreich ist ein lottoschein 2 geteilt.

oben die gnaz normalen lotto zahlen,
und unten der "joker" .
besteht nur aus 1 zeile mit 5-6zahlen.

man kann sich beim kauf vom lottoschein aussuchen ob man mit den mit oder ohne joker kaufen möchte
Kommentar ansehen
28.05.2013 11:09 Uhr von Erzwo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Möchten Sie gewinnen?" [x] Nein

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?