27.05.13 17:17 Uhr
 228
 

Diese Diäten machen krank anstatt schlank

Jeder sechster Deutsche hat besonders jetzt im Sommer Sorgen mit seinen Kilos. Doch nicht alle Diäten halten, was man von einer Diät erwartet. Manche Diäten machen Menschen anstatt schlank krank.

Etwa nur jeder Zehnte schafft es nach einer Diät weiterhin schlank zu bleiben. Das geht aus Studien, von unter anderem der University of Pennsylvania und der Universität Göteborg, hervor. Bei einer Diät mit Apfelessig drohen einem Magenprobleme und Herz- und Kreislaufbelastungen.

Beim Atkins-Diät ist ein Jojo-Effekt vorprogrammiert. Bei einem Blutgruppendiät droht Mangelernährung. Die Fatburner-Diät ist kein Verbrennungswunder. Man spart sich dabei lediglich Kalorien. Bei einer Saftdiät kann einem Gicht drohen. Auch die FdH ist keine dauerhafte Lösung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Diät, Versprechen, Schlankheit, Krankmacher
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2013 17:20 Uhr von Samsara
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Focus hat wohl jetzt schon Sommerloch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?