27.05.13 13:54 Uhr
 246
 

Bochum: Messerstecher wurde von der Polizei verhaftet

Ein 21-jähriger Bochumer hatte am vergangenen Donnerstag in einem Supermarkt Ware mitgehen lassen. Zwei Mitarbeiter des Discounters verfolgten ihn daraufhin.

Der Ladendieb stach daraufhin mit einem Messer auf die ihn verfolgenden Personen ein und verletzte diese zum Teil schwer. Eines der Opfer musste wegen eines Stiches in den Bauch notoperiert werden. Der andere Angestellte erhielt einen Stich in die Schulter.

Der Täter wurde jetzt am Wochenende dingfest gemacht. Die Staatsanwaltschaft stellte einen Haftbefehl aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Bochum, Haftbefehl, Messerstecher
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2013 15:32 Uhr von HackeSpeck
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte zu 6 Monaten Kies schaufeln verurteilen...
Bei 40 Grad bis er kotzt!

Wird aber sowieso wieder in die 5 Sterne Knast-Oase gesteckt...

[ nachträglich editiert von HackeSpeck ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?