27.05.13 13:36 Uhr
 79
 

Fußball/DFB: Sportdirektor Robin Dutt darf zu SV Werder Bremen wechseln

Der 48-jährige Robin Dutt ist zurück im Bundesligageschäft. Er wird neuer Coach beim Bundesligisten Werder Bremen. Der DFB erteilte ihm die Freigabe.

Der DFB hat erklärt, dass der Vertrag mit Sportdirektor Robin Dutt zum 31. Mai aufgelöst wird. Der Bundesligist und auch Robin Dutt wurden von dem Entschluss sofort in Kenntnis gesetzt.

"Im Präsidium sind wir uns einig, dass diese Entwicklung nicht zum generellen Anforderungsprofil der Position des Sportdirektors passt, langfristig und kontinuierlich die sportliche Richtung vorzugeben und zu gestalten", sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, SV Werder Bremen, Sportdirektor, Robin Dutt
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?