27.05.13 07:59 Uhr
 473
 

Gladbeck: 18-Jähriger tötet bei einer Auseinandersetzung seinen jüngeren Bruder

In Gladbeck hat sich am Mittag des Sonntags eine Familientragödie ereignet, bei dem ein 17 -jähriger Jugendlicher erstochen wurde.

Nach Angaben der Polizei, gab es in der elterlichen Wohnung zwischen zwei Brüdern Streit. Der Ältere von beiden zückte im Verlaufe des Streits ein Messer und brachte seinem jüngeren Bruder tödliche Stichverletzungen bei.

Dann machte er sich aus dem Staub. Später konnte er von der Polizei verhaftet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Messer, Bruder, Auseinandersetzung, Gladbeck
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2013 08:41 Uhr von gogodolly
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
was ist denn das für ein sche*ß knecht, der seinen bruder um die ecke bringt?
...da hapert´s bei mir mit´m verständnis

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?