27.05.13 07:12 Uhr
 7.057
 

Alle konnten es sehen: Emmanuelle Seigner gewährt Einblick auf "unten drunter"

Emmanuelle Seigner zeigte sich nun auf dem roten Teppich in Cannes, wo sie alle Blicke auf sich zog.

Die Ehefrau von Starregisseur Roman Polanski begeisterte in einem roten Kleid, das einen Ausschnitt bis zum Bauchnabel hatte. Man sah deutlich, dass sie keinen BH trug, weshalb der Fantasie keine Grenzen gesetzt wurden.

Doch das war noch nicht alles. Aufgrund des langen Beinschlitzes konnte man mehrmals Einblick auf das erhaschen, was die 46-Jährige "unten drunter" trug. Dort verdeckte sie ihre Intimzone gerade noch so mit einem roten Slip.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ehefrau, Kleid, Slip, Einblick, Roman Polanski
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roman Polanski droht in USA Haft: Nun will er Vergewaltigungsfall neu aufrollen
Nach Protesten: Roman Polanski verzichtet auf seinen Vorsitz bei Filmpreis
Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2013 07:46 Uhr von _driver_
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
"Dort verdeckte sie ihre Intimzone gerade noch so mit einem roten Slip."

gerade noch so. ich verdecke unter meiner jeans mein bestes stück auch gerade noch so mit einer boxershorts. wie vermutlich 90% der zivilisierten weltbevölkerung :|
Kommentar ansehen
27.05.2013 09:48 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Crushial - Du lässt echt nach.

Anstatt hier wie ein sabbernder vorpupertärer Jüngling zu schreiben, hättest Du ruhig den rechten Nippel in den Vordergrund rücken sollen.
Kommentar ansehen
27.05.2013 11:46 Uhr von Hoschi68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Skandal !!! ;-)
Kommentar ansehen
27.05.2013 12:10 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Crushial ich sehe schon nach dem du das über den weggelassenen BH geschrieben hast hast du beim Rest der News auf jedenfalls deiner Fantasie keine grenzen gesetzt.
Kommentar ansehen
27.05.2013 12:30 Uhr von fromdusktilldawn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
crushi, top news, dafür 100x ein +
Kommentar ansehen
27.05.2013 13:32 Uhr von zoc
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde auch sagen, dass "Crushial" gerade noch so als homo demens durchgeht. Eine Hirnwindung weniger, und wäre er eine Amöbe ...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roman Polanski droht in USA Haft: Nun will er Vergewaltigungsfall neu aufrollen
Nach Protesten: Roman Polanski verzichtet auf seinen Vorsitz bei Filmpreis
Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?