27.05.13 06:59 Uhr
 5.682
 

Pentagram-Bikini sorgt für satanische Bräunungsstreifen

In der Modewelt gilt Metal eher als eine Erscheinung am Rande. Allerdings versuchen immer mehr Designer, die Musik mit ihren zahlreichen Gesichtern in ihre Mode einzubauen.

Alyx Suttle hat jetzt zum Beispiel einen Pentagram-Bikini entworfen. Der Bikini kommt in gleich zwei Varianten als String und als Badeanzug.

Der Bikini soll speziell geeignet sein für Gothic-Girls. Damit würde man die richtigen, satanischen Bräunungsstreifen erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bikini, Metal, Designer, Pentagramm
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2013 07:55 Uhr von rubberduck09
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Wie langweilig.

Ich hätte jetzt einen Stoff in den Cups erwartet, der in Pentagrammform unterschiedlich UV-durchlässig ist und damit die Po-Backen und Möpse verziert werden - so schön unauffällig.
Kommentar ansehen
27.05.2013 08:45 Uhr von hugrate
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
"satanische bräunungsstreifen" - du hast wohl auch n paar bräunungsstreifen...im kopp.

was hat jetzt metal mit satanismus zu tun?
Kommentar ansehen
27.05.2013 08:58 Uhr von Daffney
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenns so gewesen wäre wie ihr schon geschrieben habt, wär das Ding gekauft :-)
Kommentar ansehen
27.05.2013 09:19 Uhr von Floppy77
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Seit wann gehen Goths in die Sonne?
Kommentar ansehen
27.05.2013 09:50 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Wird ja immer schlimmer mit den Quellen hier.
Kommentar ansehen
27.05.2013 10:38 Uhr von Hallominator
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Pentagramm steht mit der Spitze nach oben... Was wir hier haben ist ein umgedrehtes Pentagramm, das für den Satan steht. Ein normales Pentagramm steht nicht für das Böse.
Hier ist die Symbolik wichtig.
Und nur relativ wenig Metalbands singen über den Satansbraten, also ist das vermutlich nicht so erfolgreich... aber ich finde es trotzdem witzig.^^
Kommentar ansehen
27.05.2013 14:18 Uhr von Seppus22
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Floppy,
wenn die Festivalzeit ruft :P
Kommentar ansehen
27.05.2013 16:49 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pentagramme sind doch ausgelutscht und langweilig. ich würde da lieber etwas weniger klischeehafte und vor allem eine NICHT-satanische symbolik bevorzugen, wie z.b. den necrostar bzw. das symbol, welches auch als "das tor des yog-sothoth" bekannt ist und das vorn auf dem original necronomicon drauf ist. der ganze satan- und dämonenkrimskrams ist mir zu billig und abgedroschen. ich würde da in jedem fall zu solchen alternativen greifen. die ganze cthuloide mythenwelt ist viel interessanter, subtiler und genialer UND auch viel erschreckender.

edit: wer wissen will wie der necrostar aussieht, der schaut einfach auf meinen avatar ;-)

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
28.05.2013 07:26 Uhr von ErnstU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Bikini soll speziell geeignet sein für Gothic-Girls. Damit würde man die richtigen, satanischen Bräunungsstreifen erhalten."

Kann es sein das Alyx Suttle selbst keine Ahnung von Gothic (ein Goth hat nicht zwangsläufig was mit mit Pentragramen am Hut), Satanismus (ein wirklicher Satanist will gar nicht auffallen) und erst recht von Metal hat und einfach nur etwas ihrer Meinung nach Provokantes auf den Markt werfen wollte?

[ nachträglich editiert von ErnstU ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?