26.05.13 11:24 Uhr
 657
 

Fußball: Kevin Großkreutz verletzt sich im Finale

Beim Champions-League-Finale Bayern München gegen Borussia Dortmund hat sich Kevin Großkreutz eine Verletzung zugezogen.

Der Mannschaftsarzt des BVB, Markus Braun, erklärte, dass es sich vielleicht um einen Mittelfußbruch handeln könnte. Großkreutz hatte trotz dieser Verletzung bis zum Ende auf dem Platz gestanden.

"Der Fuß ist stark geschwollen. Wir werden nach der Ankunft in Dortmund ins Krankenhaus fahren", sagte Braun.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Finale, Verdacht, Bruch, Kevin Großkreutz
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess gegen Männer startet, die Fußballer Kevin Großkreutz zusammenschlugen
Fußball: Kevin Großkreutz spielt in kommender Saison bei Darmstadt 98
Fußball: Kevin Großkreutz darf in der zweiten Mannschaft des BVB trainieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess gegen Männer startet, die Fußballer Kevin Großkreutz zusammenschlugen
Fußball: Kevin Großkreutz spielt in kommender Saison bei Darmstadt 98
Fußball: Kevin Großkreutz darf in der zweiten Mannschaft des BVB trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?