26.05.13 10:12 Uhr
 157
 

Schäuble lehnt Pkw-Maut ab

Geht es nach dem Willen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), wird es auch nach der Wahl keine Pkw-Maut auf deutschen Straßen geben. Damit stellt er sich gegen den Vorschlag von CSU-Chef Horst Seehofer, der mit den Mehreinnahmen die Infrastruktur im Land verbessern will.

Schäuble betonte im Interview mit dem "SPIEGEL", dass das Thema Pkw-Maut nicht nur beim ADAC für Aufregung sorgte und dass sich sicher alternative Finanzierungsmöglichkeiten finden würden. So wäre es auch denkbar, dass die Bundesregierung künftig einen Schwerpunkt auf den Straßenbau setzen könnte.

Gleichzeitig kündigte der Finanzminister mögliche Neuerungen im Bereich der Familienpolitik an. So wäre es denkbar, dass das Ehegattensplitting zu einem Familiensplitting erweitert wird. Demnach könnten Kinder künftig die gleichen steuerlichen Freibeträge wie Erwachsene bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tom.leonhardt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Maut, Ankündigung, Pkw, Schäuble
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2013 10:50 Uhr von rolk996nagelneu
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Noch nie auf Autobahnen im Ausland unterwegs gewesen?? Herr Wichtig Schäubele?? Ach jaa stimmt im Regierungshubschrauber muß man ja kein Maut bezahlen!! weg mit diesen überheblichen, politischen Sippschaft die ohnehin in einer fremden Dimension leben!!!! wartet nur bis zur nächsten Wahl, da werdet ihr ein blaues Wunder erleben (im wahrsten Sinn des Wortes!!!)
Kommentar ansehen
26.05.2013 11:46 Uhr von tja-so-isses
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Eine überraschende Aussage vor der Wahl!
Aber da es bei unerer maroden Infrastruktur einen
extremen Investitionsstau gibt wird es über kurz oder lang keine Möglichkeit geben an einer Maut vorbei zu kommen.
Kommentar ansehen
26.05.2013 12:02 Uhr von Shifter
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ohje wenn er das so sagt kommt die Maut unter Garantie
Kommentar ansehen
26.05.2013 13:14 Uhr von das kleine krokodil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rolk996nagelneu

Ich glaube die Maut kann man nicht einzeln betrachten. Nur mal ein Beispiel Östereich 10 Tages Vignette 8,30€ aber gleichzeitig viel günstigerer Sprit
http://www.avd.de/...
Tanke ich da 50 Liter hab ich schon über 10€ gespart beim Tanken gespart (und auch mit dem Vignetten Kauf bin ich noch im Plus als Tourist)

Also wenn dann bitte nur im kompletten Kontext betrachten.
Kommentar ansehen
26.05.2013 14:58 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ganz ruhig Brauner" - die zählt doch eh nicht für Rollis!
Kommentar ansehen
26.05.2013 16:09 Uhr von rolk996nagelneu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kroko

ich wohne direkt an der Tiroler Grenze und meine Stammtankstelle ist in Austria...und wenn Du mir jetzt erzählen möchtest dass ich mit meinem Diesel für 50€ tanke da dann 10€ sparen werde?? werde ich sagen..Träum weiter!! Bist du schon mal in den Urlaub in Richtung kroatien oder Italien gefahren? Es werden in Austria nicht NUR Mautvignetten erhoben sondern auch noch zusätzliche Gebühren wie z.B. Europabrücke am Brenner, Tunnelstücke dieseparat kassiert werden... dann mal weiter nach Italia.....dort alle paar km eine Kassenstation in Form von Bakschischerhebungen und das ganze durch bis an die untere Stiefelspitze...ich könnte jetzt mal so weitermachen und Frankreich und und und aufzählen aber dazu hab ich keinen Bock mehr...also erzähl mir nicht so einen MIST!!
Kommentar ansehen
26.05.2013 16:41 Uhr von das kleine krokodil
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@rolk996nagelneu
Bitte genau lesen
Ich habe nicht geschrieben für 50€ tanken sondern 50 Liter Tanken und dass ist ein Unterschied. Ich hab übrigens die Super Preise verlinkt, aber gut machen wir es mal mit diesel
http://www.avd.de/...

Liter Preis deutschland 1,46€ sind 73€ bei 50 Liter
Liter Preis östereich 1,34€ 67€, ja das sind nur 6 Euro. Bei Super währen es aber über 10€
Und was haben bitte nicht Autobahn strecken mit der Autobahn gebühr zu tuen solche strecken gibt es auch in Deutschland mal hier beispiele http://www.warnowquerung.de/ http://www.herrentunnel.de/
Kommentar ansehen
29.05.2013 18:30 Uhr von rolk996nagelneu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@krok

glaubst du den Blödsinn eigentlich auch selber den Du hier schreibst? Nur mal so ne Frage!!
Bist bestimmt ein Besser"Wissi" suuper!
Ich behaupte das Gegenteil was du sagst..und nu???

Ist aber echt gut zu Wissen, dass es immer wieder Leute gibt die einfach ALLES besser wissen!!!! Voll der Tschekkker!!

[ nachträglich editiert von rolk996nagelneu ]
Kommentar ansehen
29.05.2013 19:51 Uhr von das kleine krokodil
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@rolk996nagelneu
oh nach 4 tagen geantworter, aber was soll ich denn nicht glauben die preise für kraftstoff vom AvD warum soll ich die nicht glauben? Sind halt Durchschnittspreise aber vieleicht hast du ja eine bessere Quelle für Spritpreise.
Der AvD ist eigentlich recht bekannt

Ich mache sogar für dich noch mal die rechnung für Super benzin http://www.avd.de/...

50 Liter genau das was ich gesagt habe
Östereich: 1,39 * 50 = 69,50€
Deutschland: 1,63 * 50 = 81,50€
12 € Gespart. Bin mir sicher das ich das auch glaube.
Die 10 Tages Vignette in Östereich kostet 8,30€ z.B.: http://www.adac-shop.de/... oder http://www.tolltickets.com/...

Ja auch das Glaube ich.
Das wir in Deutschland auch Mautpflichtige Tunnel gibt habe ich auch verlinkt, also was soll ich daran nicht glauben.
Also los sage mir bitte was du nicht glaubst.

Ok falls ich mich verrechnet habe, so bitte ich doch um eine Korrektur.
Kommentar ansehen
29.05.2013 20:09 Uhr von Floetistin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja-so-isses:

"Aber da es bei unerer maroden Infrastruktur einen
extremen Investitionsstau gibt "

Bitte? Marode? WArst du schonmal im Ausland? Geh mal in unsere Nachbarländer oder weiter östlich.

Abgesehen von Norwegen wirst du wohl selten so gute Straßen und Brücken finden wie in Deutschland.


Es gibt sehr viele Ideen wie die Maut finanziert werden könnte.

Ich könnte mir z.B. vorstellen die PKW-Steuer endlich mal zweckgebunden einzusetzen und jedem PKW-Eigentümer für 20 Euro zusätzlihc im Jahr eine Jahresvignette zu geben.
Egal für wieviele Fahrzeuge.

Und Nicht-deutsche Fahrzeuge können sich Tages, Wochen, Monats oder Jahresvignetten kaufen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?