26.05.13 10:11 Uhr
 126
 

Österreich: Die Gewerkschaft als Verhinderungsverein

Frank Stronach hat sich ja seine eigene Partei "gekauft" und beweist einmal mehr, dass er kein Freund der Gewerkschaften ist.

Die Gewerkschaft sei eine "Heilige Kuh" und man wirft ihr vor, jeden Reformversuch im Ansatz zu verhindern.

Die Partei sieht es zwar als erwiesen an, dass die Gewerkschaft einst wichtig war, nun aber vor allem der Jugend schade und für die Bonzen nur noch als reiner Selbstzweck dient.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Partei, Gewerkschaft, Verhinderung, Frank Stronach
Quelle: wirtschaftsblatt.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2013 10:11 Uhr von Flugsaurier
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
So sehr ich das "Team" Stronach sonst nicht mag, aber bei dem Gesagten über die Gewerkschaft muß ich ihm Recht geben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?