26.05.13 09:45 Uhr
 14.283
 

Fußball: Jupp Heynckes auf der Pressekonferenz mit überraschender Aussage

Auf der offiziellen Pressekonferenz nach dem Champions-League-Finale lobte Bayern-Trainer Jupp Heynckes nicht nur den Gegner Borussia Dortmund, sondern auch sein Trainerteam.

Am Ende der Pressekonferenz überraschte "Don Jupp" noch mit einer interessanten Aussage über die Zukunft von Dortmunds Torjäger Robert Lewandowski.

"Ich übergebe an meinen Nachfolger eine perfekt funktionierende Mannschaft. Dazu ist Mario Götze verpflichtet und Robert Lewandowski wird auch nicht mehr lange auf sich warten lassen", sagte Heynckes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Aussage, Pressekonferenz, Jupp Heynckes
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2013 11:22 Uhr von FredDurst82
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
riesige Überraschung :)
Kommentar ansehen
26.05.2013 11:45 Uhr von PeterLustig2009
 
+29 | -5
 
ANZEIGEN
@Gringe Commander
Ich glaube darüber braucht sich niemand beschweren.
Das Foul im Dortmunder Strafraum wurd uahc nicht geahndet und das Foul von Lewandowski an Boateng als er ihn auf den Knöchel steigt wurd ja auch nicht geahndet.

Also locker bleiben. Zwei gute Teams und der bessere hat verdient gewonnen
Kommentar ansehen
26.05.2013 13:00 Uhr von Dr. Bob Kelso
 
+1 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.05.2013 13:01 Uhr von Borgir
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
@GringeCommander

Dantes Foul war ein Elfer aber kein Platzverweis. Alles im Rahmen lassen. Dortmund ist nach 30 Minuten eingebrochen und war dem FC Bayern nicht mehr gewachsen. Die Bayern haben wieder mal gezeigt, dass sie spielen bis der Schiri abpfeift und nicht aufhören, weil sie glauben es geht in die Verlängerung. Absolut verdienter Sieg für die Bayern. Punkt.
Kommentar ansehen
26.05.2013 13:20 Uhr von AdiSimpson
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@Borgir

Dante hatte schon gelb, und das war eindeutig gelbwürdig. was dass im schluss bedeutet sollte dir klar sein.
Kommentar ansehen
26.05.2013 14:45 Uhr von SSBenni
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Dann bitte auch Lewandowski rot ^^
Kommentar ansehen
26.05.2013 16:00 Uhr von Borgir
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Es war ein Elfmeter, aber keine Gelbe Karte. Ist ja kein Hallen-Halma. Und wenn schon wegen roten Karten geheult wird muss Lewandowski auch rot sehen. Der FC Bayern ist erfolgreich und hat deswegen das Geld einzukaufen. So ist das nunmal, hätte Dortmund die Kohle würden sie auch so einkaufen. Ich kann das rumgejammere ob der Überlegenheit der Bayer echt bald nicht mehr hören. Die anderen Klubs sollen genauso alles richtig machen wie´s die Bayern gemacht haben und dann braucht man auch nicht mehr rumheulen.
Kommentar ansehen
26.05.2013 18:32 Uhr von Zacher77890
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
FCB = Scheiß-Verein von Steuerhinterziehern
Kommentar ansehen
26.05.2013 18:49 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gähn. Immer das gleiche. Irgendwann gehen die Argumente aus und dann wird halt drauf los beleidigt.

@mpex3
Kleiner Tipp von mir: Mit solchen Aussagen musst du aufpassen. Bayern Spieler und Fans kannst du beleidigen so viel du willst, aber wenn du es auf alle im Freistaat beziehst, dann greift §130 StGB

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]
Kommentar ansehen
26.05.2013 19:55 Uhr von Testboy007
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Borgir

Es war ein Elfmeter, aber keine Gelbe Karte.
Wer so in den Mann reingeht, der betreibt gefährliches Spiel, zu ahnden mit einer gelben Karte. So stehts in den Regeln, von daher hat Dante mehr Schwein als Verstand gehabt.
1. rote: Klopper Ribery, eine Hand gehört nicht das Gesicht des Gegeners
2. gelb-rote: Dante, rüde Notbremse im Strafraum
3. rote: Lewandowski, der Knöchel ist kein Fussabtreter...

Die Bayern waren an dem Abend keineswegs überlegen. Wie üblich, hatten sie wieder mal mehr Dusel, als es gut ist.

Was mich am meisten an FCB ankotzt ist, die unfassbar arrogante Art des steuerhinterziehenden Würstchenverkäufers, der BVB als regionales Problem bezeichnet.
Kommentar ansehen
27.05.2013 00:43 Uhr von Pumba1986
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Dantes Foul war klar rotwürdig, gelb wäre da noch zu wenig gewesen. Zudem hatte Dante schon Gelb, das heißt selbst bei Gelb wäre er mit Gelb-Rot geflogen.
Meiner Ansicht nach, wollte der Schiri "altes reinwaschen".

Zum Ribery-Foul muss man nichts mehr sagen, glasklar Rot.

Foul von Lewandowski, kann man sich drüber streiten, klare Absicht konnte ich dort nicht erkennen, eher das Boateng den Fuß extra klammert, damit Lewandowski ihm aufs Bein steigt, damit wollte Boateng auf unsportliche Weise ne Karte für Lewandowski rausschinden. Was regelkonform sogar Rot für Boateng zur folge haben müsste. Denmnach kann sich kein bazi beschweren.
Sportlich waren die Bayern in der Tat ab ca der 30. Minute die etwas bessere Manschaft, wäre es aber regelkonform abgelaufen, hätte es ganz anders ausgehen können.
Kommentar ansehen
27.05.2013 07:06 Uhr von derNameIstProgramm
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Pumba1986
"klare Absicht konnte ich dort nicht erkennen"

Dann schau dir doch nochmal den Video-Abschnitt genauer an, und auch vorher die Gesamtfeld-Übersicht. Dann fällt dir folgendes auf:

1. Lewandowski schaut nach unten, sieht also den Fuß von Boateng unter seinem. Jeder der Experten hat gesagt dass er ihn natürlich auch noch spürt.

2. Lewandowski schaut Richtung Schiri und sieht dass dieser bereits weggeht und nicht herschaut.

3. Lewandowski steigt mit vollständigem Gewicht drauf, erst als der Fuß Boatengs im Gras reingedrückt wird, springt Lewandowski nach oben, womit er ja nochmal mehr Druck auf das Bein abgibt.

Sorry, ich gebe dir recht bei Dante und vielleicht auch Ribery, aber das von Lewandowski war absolut klar und eindeutig bewusst gemacht. Ein ziemlich dreckiges Foul, mit dem klaren Ziel einen Spieler zu verletzen der sowieso schon humpelt. Das ist unterste Schublade. Ich bin gespannt ob hier noch was nachträglich kommt, die Szene wurde ja nicht vom Schiri bewertet. Sollte Lewandowski nächste Saison wirklich bei den Bayern anfangen, gehe ich davon aus dass er durch einen Trainings-Unfall (versehentlich durch Boateng verursacht) in der Hinrunde nicht spielen werden kann...

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]
Kommentar ansehen
27.05.2013 08:46 Uhr von Bobbelix60
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@derNameIstProgramm
besser kann man es nicht ausdrücken.

Ich hoffe doch sehr, dass Herr Lewandowski nicht zu den Bayern geht. Als Bayern-Anhänger hätte ich seit Samstag starke Schwierigkeiten diesem Spieler zu applaudieren - egal wieviele Tore er für Bayern schießen würde. Der fade Beigeschmack bleibt.

Ribery rot und Dante erneutes gelb wäre nachvollziehbar gewesen und zu akzeptieren.
Kommentar ansehen
27.05.2013 11:55 Uhr von Silke76
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ Borgir,was heißt hier rumheulen?
Willst Du mir erzählen,das das Spiel am Samstag mit rechten Dingen zu ging?
Ich bitte Dich...das war doch der große FC Bayern...kotz!
Vor Glück beschissen haben die sich,weil die mal wieder einen ach so tollen Schiri hatten...eine Hand gehört nicht ins Gesicht des Gegners...wo war die rote Karte???
Arrogant und überheblich...das ist der FC Bayern,sonat aber auch nichts.Jetzt lassen sie sich feiern wie die Helden,die kleinen Lichter!So oft wie die gewinnt kein Mensch...das geht doch garnicht.Ich als Schalke Fan denke da zurück an 2001....da waren wir 4 Minuten Meister,dank des tollen Schiris Dr.Markus Merk..Jedesmal der gleiche Scheiß.Geld regiert die Welt leider!
Kommentar ansehen
27.05.2013 16:37 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Silke76
Ich weiss, wenn sich im Champions League Finale der BVB und der FCB treffen, kann ein Schalker eigentlich nur verlieren. Aber sehe es einfach so: Dadurch dass die Bayern gewonnen haben kriegt Schalke 5 Mio Euro mehr für Neuer nachträglich bezahlt. Das ist doch mal was positives!
Kommentar ansehen
27.05.2013 18:05 Uhr von Katatonia
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Silke76

>>Willst Du mir erzählen,das das Spiel am Samstag mit rechten Dingen zu ging?<<

Ja - eindeutig. Aber wenn du mehr weißt, dann empfehle ich dies an andere Stellen weiterzuleiten.

Ansonsten bleibt deine Aussage, eine dämliche, unüberlegte Blubber-Aussage.

>>Vor Glück beschissen haben die sich,weil die mal wieder einen ach so tollen Schiri hatten<<

Genau, alle Schiris sind Bayern Fans. Vor allem die Italiener. Deswegen sind die Bayern ja auch die beiden letzten Jahre im CL-Finale gescheitert und haben Meisterschaften an Dortmund und andere Vereine abgeben müssen.

>>Arrogant und überheblich...das ist der FC Bayern,sonat aber auch nichts.<<

Und ich sehe einen Verein mit viel Leidenschaft für Erfolg. ChampionsLeague Gewinner 2013 und Vize-Gewinner die zwei Jahre davor. Das ist sehr viel. Nichts sieht anders aus.

>>Jetzt lassen sie sich feiern wie die Helden,die kleinen Lichter!<<

Das einzige kleine Licht bist du hier.

>>das geht doch garnicht.<<

Es geht viel. Nur weil dir dein Verstand nicht ausreicht, musst du nicht glauben, Gottes Hand sei im Spiel.

>>Ich als Schalke Fan denke da zurück an 2001....da waren wir 4 Minuten Meister,dank des tollen Schiris Dr.Markus Merk<<

Genau, Merk ist auch klarer Bayern-Fan. Komisch dass das dein Verein nicht so sieht.

Und du hättest wahrscheinlich Dortmund den CL-Sieg gegönnt... Du und Schalke-Fan - der Witz des Jahres!
Kommentar ansehen
28.05.2013 08:57 Uhr von Silke76
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Katatonia

Oh lol ein Bayern-Fan?
Kannst Du nichts anderes als Leute zu beleidigen?
Ich habe meine Meinung,Du Deine!

Ich habe Deinen Text kopiert und an den Betreiber weiter geleitet,muß mich hier nicht von Dir fertig machen lassen,immer schön sachlich bleiben.

Aber anscheinend kannst Du als Bayern-Fan nichts anderes.
Und ich sage Dir mal was:Ja ich habe es dem BVB gegönnt,und damit war ich nicht allein.
Klar BVB und Schalke geht normal gernicht,aber wenn Bayern gegen BVB spielt,ist fast jeder Schalker ein Borusse.

Einfach weil sie unsere Nachbarn sind,und niemand den FC Bayern mag.
Naja,lol wer mag die schon!Menschen wie Du wahrscheinlich..die wie hast Du geschrieben...nicht wirklich viel Verstand haben,oder so ähnlich ;-)

Hochnäsige,arrogante menschen,die mögen Bayern...ihresgleichen,das wars aber auch.
Hoffentlich fallen die mal...ach ja stimmt Hochmut kommt vor dem Fall...Du kleines Licht mit großer Klappe
Kommentar ansehen
28.05.2013 09:17 Uhr von Silke76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gringe Commander...ich gebe Dir sowas von recht!

Mehr gibt´s nicht zu sagen...punkt!
Kommentar ansehen
28.05.2013 17:43 Uhr von Katatonia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Silke76

>>"Oh lol ein Bayern-Fan?"<<

Nein.

>>"Kannst Du nichts anderes als Leute zu beleidigen?"<<

>>"Ich habe meine Meinung,Du Deine!"<<

Erst beleidige ich nach deiner Aussage und gleich im Anschluss habe ich dann doch eine eigene Meinung.

Du bist der typische Fall einer einzigen unreflektierten Überheblichkeit. Unfähig zur Selbstkritik und mit Kritik umzugehen. Da wird dann alles gleich zu einer einzigen Beleidigung. Natürlich hast du deine eigene Meinung - ich habe schließlich keine Fernwellen, um in deinem Gehirn dir diese zu nehmen.

>>"Ich habe Deinen Text kopiert und an den Betreiber weiter geleitet,muß mich hier nicht von Dir fertig machen lassen,immer schön sachlich bleiben."<<

Du weißt doch selbst nicht, was sachlich ist. In deinem ersten Kommentar ist überhaupt nichts an Sachlichkeit vorhanden. Natürlich darfst du meinen Kommentar melden. Das steht dir frei.

>>"Aber anscheinend kannst Du als Bayern-Fan nichts anderes."<<

Ich bin kein Fan. Aber das schrieb ich bereits. Passt wohl nur nicht in dein Schwarz-Weiß-Bild.

>>"Und ich sage Dir mal was:Ja ich habe es dem BVB gegönnt,und damit war ich nicht allein."<<

Du bist kein Schalke-Fan. Definitiv nicht.

>>"Klar BVB und Schalke geht normal gernicht,aber wenn Bayern gegen BVB spielt,ist fast jeder Schalker ein Borusse."<<

Ich muss schmunzeln. Da kennst du deine eigene Fan-Anhängerschaft aber überhaupt nicht.

>>"Einfach weil sie unsere Nachbarn sind,und niemand den FC Bayern mag."<<

Na klar. Deswegen hat Bayern auch mit Abstand die größte Anhängerschaft und die Mitgliedszahlen hierzulande - weltweit neben fünf weiteren Vereinen mal ganz abgesehen.

>>"Naja,lol wer mag die schon!"<<

Eine ganze Menge Personen. Jedem seins. Aber damit scheinst du wohl ein massives Problem zu haben.

>>"nicht wirklich viel Verstand haben,oder so ähnlich ;-)"<<

Zumindest muss ich keinen Schwachsinn schreiben, um mein Fantum zu rechtfertigen. Du bist schon die Hellste...

>>"Hochnäsige,arrogante menschen,"<<

Fass dir doch mal zu erst an deine eigene Nase und schau dir noch mal genau an, wer hier zu erst seiner Profilneurose fröhnen musste. Ich zitiere dich noch ein mal: "Vor Glück beschissen haben die sich"; "Arrogant und überheblich"; "Jedesmal der gleiche Scheiß";"Du kleines Licht mit großer Klappe"

Und ich gähne...

>>"Hoffentlich fallen die mal"<<

Auf dem Rasen sind wohl alle schon ein mal gefallen. So ist das Leben. Deswegen haben sie zig mal das Finale vergeigt oder scheiterten kurz zuvor - wie auch klassisch in der Bundesliga.

>>"ach ja stimmt Hochmut kommt vor dem Fall"<<

Und genau dabei solltest du erst ein mal an dich selbst denken.

Mir tun die Schalker übrigens leid dich als angeblichen Fan zu haben. Du kannst beim nächsten Spiel ja mal bei den Ultras ja mal deine Ansichten zu Dortmund äußern. Viel Spaß dabei.

[ nachträglich editiert von Katatonia ]
Kommentar ansehen
30.05.2013 13:46 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Silke76
"Ich als Schalke Fan denke da zurück an 2001....da waren wir 4 Minuten Meister"
Und ich frage mich da heute noch, wie man so blöd sein kann, die Meisterschaft zu feiern, bevor das Spiel des Titelkonkurrenten beendet ist. Auch eine Art, in die Geschichte einzugehen.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?