26.05.13 09:40 Uhr
 218
 

Apple I-Computer aus dem Jahr 1976 bringt über eine halbe Million Euro ein

Bei einer Auktion am Samstag schaffte es einer der ersten Apple-Computer auf über eine halbe Million Euro.

Der Apple-Computer aus dem Jahr 1976 erzielte die neue Rekordsumme in Höhe von 516.461 Euro. Das Kölner Auktionshaus Breker wollte die Identität von dem Kunden aus Fernost den Medien nicht mitteilen.

Der "Apple I" sei nur einer von von sechs bekannten noch funktionstüchtigen Apple-Computern aus der ersten Generation. Der "Apple I" hat seiner Zeit im Laden 666.66 US-Dollar gekostet. Der "Apple I" wurde damals von den beiden Mitgründern Steve Jobs und Steve Wozniak in einer Garage entwickelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Jahr, Million, Apple, Computer
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hotels: Pornoeinnahmen brechen ein, Gäste schauen lieber Netflix
Blue Monday: Heute ist der depressivste Tag des Jahres
Paris: Eiffelturm wird für 300 Millionen Euro renoviert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Berlin: 17-Jähriger versucht mit Spielzeugpistole Späti auszurauben
Nordkorea giftet gegen Barack Obama: "Soll sich aufs Einpacken konzentrieren"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?