26.05.13 09:32 Uhr
 91
 

Wall Street-Investor-Star entschuldigt sich für frauenfeindlichen Spruch

Paul Tudor Jones, Wal Street-Star, hat sich wegen einer frauenfeindlichen Äußerung im Zusammenhang mit Investmentstrategien und Frauen entschuldigt.

"Sobald Babylippen die Brust der Frauen berühren, vergiss es", so die Aussage von Jones. Seine Bemerkung sei verletzend gewesen, dies tue ihm leid, so der Investor weiter.

Jones sagte weiter, dass er sich immer für die Chancengleichheit von Frauen eingesetzt hätte. Auch seine Töchter habe er ermutigt, an die Wall Street zu gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Wall Street, Investor, Entschuldigung, Spruch, Frauenfeindlichkeit
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wall Street Journal" druckt Interview mit Donald Trump nicht: Zu absurd
Fearless Girl: Statue für Gleichberechtigung an der Wall Street aufgestellt
Sexskandal um Donald Trump: "Wall Street Journal" deckt Namen von Ex-Agent auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wall Street Journal" druckt Interview mit Donald Trump nicht: Zu absurd
Fearless Girl: Statue für Gleichberechtigung an der Wall Street aufgestellt
Sexskandal um Donald Trump: "Wall Street Journal" deckt Namen von Ex-Agent auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?